1.000 Belohnung: Polizei sucht nach Angriff auf türkischen Geschäftsmann nach Tätern

Als ein türkischer Geschäftsmann aus Düsseldorf Anfang Juni wie gewohnt seine Deutsche Bank-Filiale besuchen will, wird er von zwei Männern angegriffen. Mit Reizgas und Fußtritten versuchen die Männer dem Geschäftsmann seine Tasche zu entreißen. Doch der türkische Geschäftsmann zeigt sich tapfer und wehrt sich. Er wird zu Boden gerissen, die Täter schlagen auf ihn ein. Durch das Einschreiten von Zeugen müssen die Täter plötzlich fliehen. Der Geschäftsmann erleidet schwere Verletzungen und muss ins naheliegende Krankenhaus eingeliefert werden.

1.000 € Belohnung für Hinweise

Nun sucht die Düsseldorfer Polizei nach den beiden Tätern und bittet um Hinweise. Dazu wurden Fotos veröffentlicht: Einer der Täter ist etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat hellblonde Haare. Der andere ist ebenfalls etwa 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hat schwarze lockige Haare, wie auf den folgenden beiden Bildern zu sehen ist.

Das sind die beiden mutmaßlichen Täter. (Quelle: Polizei Düsseldorf)

Eine Privatperson hat eine Belohnung von 1.000 angesetzt. Hinweise nimmt das Kommissariat 13 in Düsseldorf unter der Telefonnummer 0211-8700 entgegen.