Acht deutsche Städte wollen Kulturhauptstadt 2025 werden

Mindestens acht Städte haben bereits Interesse daran bekundet, 2025 für Deutschland als Europäische Kulturhauptstadt anzutreten. Wie eine dpa-Umfrage ergab, bereiten Nürnberg, Dresden, Chemnitz, Magdeburg, Hildesheim, Hannover, Koblenz und die Documenta-Stadt Kassel Bewerbungen vor. Die Entscheidung, welche deutsche Stadt 2025 zum Zug kommt, fällt nach einem ausführlichen Verfahren erst 2020. Neben Deutschland darf für 2025 auch Slowenien eine Stadt benennen. Europäische Kulturhauptstadt waren aus Deutschland bislang 2010 Essen mit dem Ruhrgebiet, 1999 Weimar und 1988 Berlin. Den EU-Titel gibt es seit 1985.

dpa