Erdogan will mit Paris neues Kapitel aufschlagen

Istanbul (dpa) – Der t├╝rkische Ministerpr├Ąsident Recep Tayyip Erdogan hofft nach dem Sieg des Sozialisten Fran├žois Hollande bei der Pr├Ąsidentenwahl in Frankreich auf eine neue ├ära in den Beziehungen. Erdogan habe Hollande angerufen und ihm zum Wahlsieg gratuliert, berichteten t├╝rkische Medien am Freitag. Er habe die Erwartung ge├Ąu├čert, dass ┬źk├╝nstliche Probleme┬╗ der Vergangenheit nun gel├Âst w├╝rden.

Wegen eines heftigen Streites um das franz├Âsische V├Âlkermordgesetz hatte Ankara die Beziehungen zu Paris heruntergefahren. Der franz├Âsische Verfassungsrat stoppte das Gesetz kurz darauf.