Musik-für-Frieden-Stiftung feiert 10-jähriges Jubiläum

Istanbul: Kinder singen für den Frieden

Die Musik-für-Frieden-Stiftung feiert 10-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass ist ein spezielles Konzert geplant, bei dem rund 300 Kinder Musik für den Frieden spielen. (Foto: hürriyetdailynews)

Von: ,

Die Musik-für-Frieden-Stiftung, die so vielen Kindern wie möglich eine musikalische Ausbildung und körperlich benachteiligten Kindern das Musizieren ermöglichen will, feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum.

Die Stiftung, die das Leben von fast 5000 Kindern mit der Macht der Musik veränderte, will das Jubiläum zum Anlass nehmen und dies bei einem speziellen Konzert am 15.November im Zorlu Performans Sanatları Merkest im Istanbuler Stadtteil Beşiktaş feiern.

Das Orchester der Stiftung besteht aus der Vivaldi-Gruppe, die aus 7 bis 12-Jährigen zusammengesetzt ist, der Mozart-Gruppe für die 10 bis 18-Jährigen und der Beethoven-Gruppe aus 14 bis 19-Jährigen. Der Auftritt soll unter der Leitung von fünf Dirigenten stattfinden: dem Gründer der Stiftung, Sascha Götzel, dem Leiter Samuel Matus, Lehrer Özmen Genç, Orchestermitglied und Trainerin Nihan Türkyılmaz und der Violinistin Ebru Kara.

Das Gastorchester des Konzerts wird das Eskişehir-Tepebaşı-Kinder-Symphonie-Orchester sein, eine ähnliche Stiftung wie die Musik-für-Frieden-Stiftung. Bei dem Konzert werden insgesamt 300 Kinder Stücke von Mozart, Vivaldi, Brahms und Strauss vorspielen und für ein friedliches Miteinander singen.