Kultur

Tasos Bulmetis, der Regisseur des Films „Zimt und Koriander“ äußerte sich für die Freiheit, in Filmen alle visuellen und auditiven Bestandteile der Umgebung zu verwenden.Auch den Gebetsruf.Foto:Zaman