Der eskalierte Polizeieinsatz an einer Nürnberger Berufsschule zur Abschiebung eines jungen Afghanen hat nach Einschätzung des Schulleiters viel Integrationsarbeit zerstört. Im Unterricht werde das Thema Flucht und Integration immer wieder thematisiert. «Das Verhalten der Polizei war da extrem kontra-produktiv», sagte der Direktor der Berufsschule 11, Michael Adamczewski, der Deutschen Presse-Agentur.