Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine mangelnde internationale Bereitschaft zur Aufnahme von Flüchtlingen beklagt. Wenn man das Bild einer gemeinsamen Welt habe, sei es «sehr traurig, dass sich so viele Länder so sperren und Angst haben», sagte sie bei einer Diskussion mit Jugendlichen aus den großen Industrie- und Schwellenländern (G20) am Mittwoch in Berlin.