Hüseyin Edemir gehört zu jenen Newcomern der türkischen Literaturwelt, deren Erfolg sich - so bitter es klingt - aus der misslungenen Politik in der Türkei speist, die ihn ins Gefängnis brachte. Sein 2015 erschienenes erstes Buch "C-84". Mehr dazu