In der Krise zwischen den arabischen Golf-Staaten hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan scharfe Kritik an den von Saudi-Arabien angeführten Sanktionen gegen Katar geübt. «Das Volk eines Landes von seinem Essen, seinem Trinken bis hin zu seinen Reisen, von seinem Handel bis hin zu seinem Gebet zu isolieren, ist nicht menschlich und schon gar nicht islamisch», sagte Erdogan am Dienstag im Parlament in Ankara.