Schalke und Dortmund spielen Unentschieden

Borussia Dortmund hatte in dem hochklassigen Spiel gegen Manchester City viele gute Chancen und dominierte den englischen Meister. Marco Reus erzielte in der 61. Minute den Führungstreffer, doch Mario Balotelli glich für City in der 90. Minute per Elfmeter aus. „Auf Schalke“ sorgte Souleymane Camara in Unterzahl ebenfalls in der Schlussminute für das 2:2 (1:1) für Montpellier HSC, nachdem Draxler und Huntelaar Schalke nach dem 0:1-Rückstand in Führung gebracht hatten.

Das sportliche Geschehen in der Gelsenkirchener Arena ging im Trubel der Ereignisse fast unter. Montpelliers Coach René Girard zeigte seinem Schalker Kollegen Huub Stevens den Mittelfinger, es gab einen Platzverweis für Garry Bocaly und der der S04-Jungstar Julian Draxler brach sich den Unterarm. Auch Dortmund hatte nach dem Spiel einen verletzten Spieler zu beklagen. Mats Hummels zog sich am Mittwochabend eine Prellung am Becken zu und ist für das Spiel am Sonntag in Hannover fraglich.