Über Fatih Terim: Ich werde ihn verprügeln!

unternehmerIn der Türkei ist der Ruf von Nationaltrainer Fatih Terim massiv geschädigt, nachdem dieser in einen Streit mit tätlichen Folgen verwickelt war. Dem Imperator, so der Beiname des Megalomanen Terim, wird übereinstimmenden Medienberichten zufolge vorgeworfen, mit seinen beiden Schwiegersöhnen ein Lokal im Urlaubsort Çesme gestürmt zu haben. Der Ladenbesitzer Selahattin Aydogdu, Unternehmer und (Ersatz-)Mitglied im türkischen Fußballverband, hatte eine Auseinandersetzung mit einem der Schwiegersöhne Terims. Grund für den Streit waren einfache Nachbarschaftsdelikte, da beide nebeneinander Locations betreiben. <<Terim rief mich an, bedrohte mich am Telefon in einem unschönen Ton und ich habe gesagt, hör auf mich am Telefon zu bedrohen Hodscha, komm lieber hierher und lass uns wie zwei Männer darüber reden“ erklärte Aydogdu gegenüber türkischen Medien von dem Vorspann der später heftig ausartenden Streitigkeiten.

Terim hat gesagt: <<Warte dort, ich komme!>>

Später soll Terim mit seinen beiden Schwiegersöhnen zusammen zum Ort des Geschehens gekommen sein. <<Er war alkoholisiert und griff mit seinen beiden Schwiegersöhnen meine Location an, obwohl hier normaler Betrieb war. Wir haben uns geprügelt und es kam zum Schlagabtausch. Die Fäuste haben gesprochen>>. Berichtet Aydogdu von seinem Triumph gegenüber Terim, denn <<Fatih Terim ist nach nur zwei Minuten postwendend abgehauen. Wenn du ein Mann bist und dich prügeln willst, warum haust du dann ab?>>

<<Ich werde ihn verprügeln!>>

Aydogdu verkündete vor der laufenden Kamera eines bekannten privaten Senders, dass er Fatih Terim verprügeln werde, <<wo ich ihn auch sehe!>> Der Unternehmer verkündete zugleich, dass Fatih Terim aufhören solle Dritte als Vermittler einzusetzen. Selahattin Aydogdu ist sich sicher, der ganzen Welt vorgeführt zu haben, dass sich hinter dem Megalomanen und aggressiv erscheinenden Fatih Terim ein „Angsthase“ verstecke. <<Seit Jahren hat er Menschen unterdrückt, sich aufgespielt wie etwas besonderes, aber ich habe ihn vor den Augen der Welt bloßgestellt. Für mich ist Fatih Terim nichts weiter als ein Angsthase. Sonst wäre er nicht nach zwei Minuten abgehauen.>>

Arda Turan ein Opfer von Fatih Terim?

Der türkische Trainer wird in der Türkei kritisiert. Zuletzt wegen seinen persönlichen Auseinandersetzungen mit den Fußballern, infolgedessen der türkische Superstar Arda Turan aus der Nationalmannschaft ausgeschlossen wurde. Zwar trat Turan nach einem tätlichen Angriff auf einen Journalisten später selber aus der Nationalmannschaft zurück, aber laut Informationen glaubwürdiger Quellen waren es Fatih Terim und sein journalistisches Umfeld, die die unwahren Spekulationen um Arda Turan in die Welt setzten. Arda Turan wurde im Rahmen der Fußball Europameisterschaft 2016 mit Diskussionen um die Prämienverteilung unter den Spielern erwähnt und als Geldgieriger Friedensstörer dargestellt. Turan behauptet bis heute, dass die Vorwürfe nicht stimmen. Er beklagt sich von seinem Trainer Terim im Stich gelassen worden zu sein.

Fatih Terim und Arda Turan beim Abschlusstraining vor dem WM-Quali-Spiel in Estland. Die Türkei braucht drei Punkte, um weiter eine Chance auf das WM-Ticket zu haben.

Arda Turan (Barcelona) und Fatih Terim (Nationalmannschaft Türkei) gegen Ende ihrer langjährigen Freundschaft. Arda Turan fühlt sich von Trainer Fatih Terim hintergangen.

Arda Turan Transfer nach Spanien als Angriff auf Terim

Der türkische Superstar Arda Turan, derweil unter Vertrag beim FC Barcelona, wechselte zu Atletico Madrid nach Spanien, als Fatih Terim Trainer von Galatasaray Istanbul war. Den Abgang von Turan hatte Terim  zunächst öffentlich kritisiert, weil er auf Arda Turan aufbauen wollte, aber im Anschluss wegen des medialen Drucks doch gebilligt. Kenner vom türkischen Trainer glauben jedoch, dass Terim den Abgang von Turan trotz seines Vetos nie wirklich verziehen hat. Fatih Terim gilt wegen seiner megalomanen Art als unantastbar in der Türkei. Nicht zuletzt wegen den großen Erfolgen von Fatih Terim. Mit Galatasaray gewann der erfahrene Trainer 2000 den UEFA Pokal, mit der Türkei wurde er 2008 EM Dritter und trainierte zwischenzeitlich den AC Mailand.

Fatih Terim durch politische Hand gerettet?

Doch die nachhaltig schlechten Leistungen der türkischen Nationalmannschaft, seine Personalentscheidungen und besonders der öffentliche Auftritt von Terim kratzen heftig an seinem Image. Die Schlägerei mit Selahattin Aydogdu und dessen Vorwürfe rücken den Trainer nun in ein ganz schlechtes Licht. Ob Terim sich davon rehabilitieren kann ist fragwürdig, aber vielleicht wird er, wie in vielen anderen Situationen auch, durch politische Hand wieder rein gewaschen. Denn Fatih Terim gehört zu den populären Menschen in der Türkei, die treu an der Seite der türkischen Regierung stehen. In zahlreichen öffentlichen Äußerungen hat er sich neben der Regierung positioniert. Schließlich wurde das neue Stadion von dem Istanbuler Verein Basaksehir sogar nach Fatih Terim benannt. Bei der Eröffnung am 26. Juli 2014 spielte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan sogar noch höchstpersönlich Fußball auf dem neuen Rasen. 

Fatih Terim Stadion von Istanbul Basaksehir