19 Tote bei Militäroperation im Südosten der Türkei

(dpa) – Wie die Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag weiter berichtete, kam bei den Kämpfen in der Provinz Şırnak auch ein Soldat ums Leben. Das türkische Militär reagiert mit der Offensive auf einen Angriff der am vergangenen Sonntag. Dabei waren in dieser Provinz zehn Soldaten und Polizisten getötet und acht weitere verletzt worden. Zudem starben 20 Terroristen. In den vergangenen Wochen hatte es eine Serie von Angriffen der auf türkische Militärposten gegeben.