ARCHIV - Ein Flugzeug von Air Berlin landet am 13.06.2017 auf dem Flughafen von Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen), im Vordergrund fährt dabei eine andere Maschine. Air Berlin hat Insolvenzantrag gestellt. Nachdem Hauptaktionär Etihad erklärt habe, keine weitere finanzielle Unterstützung zur Verfügung zu stellen, sei man «zu dem Ergebnis gekommen, dass für die Air Berlin PLC keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht», teilte die Fluggesellschaft am 15.08.2017 mit. Foto: Roland Weihrauch/dpa
- Anzeige -

Die Fluggesellschaft Air Berlin hat Insolvenzantrag gestellt. Nachdem Hauptaktionär Etihad erklärt habe, keine weitere finanzielle Unterstützung zur Verfügung zu stellen, sei man «zu dem Ergebnis gekommen, dass für die Air Berlin PLC keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht», teilte die Fluggesellschaft am Dienstag mit. 

dpa

Weitere Informationen folgen in Kürze.. 

- Anzeige -

 

[paypal_donation_button]

- Anzeige -