Hat sich Pep Guardiola den nächsten Youngster aus der Türkei geangelt? Glaubt man englischen Medienberichten, soll der 17-Jährige Berke Özer von Altınordu Futbol Kulübü am Ende der kommenden Saison zu Mancherster City wechseln. Dann wäre der junge Torwart 18 Jahre alt. Oft wird der junge Torwart aus Izmir auch als der „türkische Donnarumma“ bezeichnet. Özer hat bereits bei der U17-Europameisterschaft im Tor der türkischen Nationalmannschaft gestanden. Zwar werden englische Medien konkreter und berichten von einer Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro. Doch der Verein Altınordu Futbol Kulübü, bei dem Özer bis 2019 unter Vertrag steht, dementierte die Gerüchte. Via Twitter erklärte der Klub, es gebe keine Neuigkeiten bezüglich eines Transfers von Berke Özer.

Der Verein Altınordu Futbol Kulübü ist durch seine gute Jugendarbeit bekannt und spielt derzeit in der zweiten türkischen Fußballiga. Einige junge Spieler aus Altınordu spielen bereits in professionellen Ligen. So auch der Freiburger Çağlar Söyüncü.