100. Spiel

Champions League: Cüneyt Çakır leitet Topspiel Bayern-PSG

Schiedsrichter Cüneyt Çakır aus der Türkei wird am Dienstagabend (20.45 Uhr) das Champions-League-Spiel des FC Bayern München gegen Paris St. Germain leiten. Der 41-Jährige ist ein sehr erfahrener Unparteiischer, es ist sein insgesamt 100. Spiel in einem UEFA-Wettbewerb.

Çakır war in Europas Fußball-Königsklasse auch schon bei vier Partien des deutschen Rekordmeisters im Einsatz, zuletzt beim Halbfinal-Aus 2016 gegen Atlético Madrid, obwohl die Bayern damals das Rückspiel in München mit 2:1 gewinnen konnten. Nur eine Partie unter Çakır verloren die Bayern, 2015 in der Gruppenphase beim 0:2 in London gegen den FC Arsenal. Am Dienstag geht es in Gruppe B noch um den Gruppensieg, allerdings müssten die Bayern nach dem 0:3 im Hinspiel Paris mit mindestens vier Toren Unterschied bezwingen