Juni 2013 - DTJ ONLINE
- Anzeige -
Start 2013 Juni

Monatliche Archive: Juni 2013

Hungerstreik-Camp in München: Polizei greift durch

Hungerstreik-Camp in München: Polizei greift durch

Drama am Rindermarkt: Die Münchner Polizei hat am Vormittag das seit Tagen bestehende Hungerstreik-Camp aufgelöst. Begründet wurde das Vorgehen mit der Lebensgefahr, in der sich die streikenden Asylbewerber befunden hätten. (Foto: dpa)
Opposition sammelt 22 Millionen Unterschriften gegen Mursi

Opposition sammelt 22 Millionen Unterschriften gegen Mursi

Vor den Großdemonstrationen gegen Ägyptens Präsidenten Mursi wächst die Furcht vor einer Eskalation. An diesem Sonntag will eine Protestbewegung den ägyptischen Präsidenten mit Millionen Unterschriften zum Rücktritt zwingen. (Foto: reuters)
Dramatischer Hungerstreik in München

Dramatischer Hungerstreik in München

Mitten in Deutschlands reichster Großstadt wollen sich 50 Flüchtlinge aus den armen Ländern dieser Welt zu Tode hungern - wenn sie nicht in Deutschland bleiben dürfen. Die Politik ist alarmiert. (Foto: epa)
Davutoğlu misst EU-Beitritt „strategische Priorität“ bei

Davutoğlu misst EU-Beitritt „strategische Priorität“ bei

Die Türkei strebt nach den Worten ihres Außenministers Ahmet Davutoğlu weiter einen Beitritt zur Europäischen Union an. Derweil kam bei einer Demonstration im Südosten des Landes eine Person ums Leben. (Foto: cihan)
Obama besucht Südafrika, das immer noch um Mandela bangt

Obama besucht Südafrika, das immer noch um Mandela bangt

Nelson Mandela soll es zwar besser gehen. Aber so gut, dass er Barack Obama empfangen kann, geht es ihm auch wieder nicht. Das Hoffen und Bangen in Südafrika geht in die vierte Woche. (Foto: dpa)
 Du bist nicht allein auf dieser Welt!

Du bist nicht allein auf dieser Welt!

Die Abläufe in unserem Leben sind immer stärker von Individualisierung, Anonymisierung und Vereinsamung geprägt. Dabei sollten wir bei allem Ehrgeiz und aller Geschäftigkeit nicht vergessen, dass wir nicht zum Einzelkämpfer geschaffen sind.(Foto:ap)
Türkei als Demokratie-Modell für arabische Welt noch „zu unbeständig“

Türkei als Demokratie-Modell für arabische Welt noch „zu unbeständig“

Der Gemischte Parlamentarische Ausschuss der EU kommt in seinem aktuellen Türkei-Bericht zu dem Schluss, dass die Vorbildrolle der Türkei für die arabische Welt hinterfragt werden müsse. (Foto: aa)
Türkei: Juristische Grundlage für künftige Militärputschs entzogen

Türkei: Juristische Grundlage für künftige Militärputschs entzogen

Ein umstrittener Artikel, der bislang dem türkischen Militär die juristische Grundlage bot, einen Putsch durchzuführen, wird geändert. Gerüchte, wonach er ganz abgeschafft werden solle, dementierte Vize-Premier Bozdağ. (Foto: aa)
Unicef: Weltweit gehen 132 Millionen Kinder nicht zur Schule

Unicef: Weltweit gehen 132 Millionen Kinder nicht zur Schule

Kinder in den ärmeren Ländern der Welt sind nach wie vor oft vom Fortschritt ausgeschlossen. Mädchen und Kinder in ländlichen Regionen trifft es dabei besonders hart, berichtet UNICEF Deutschland. (Foto: dpa)
Tunesische Telekom im Visier von Turkcell

Tunesische Telekom im Visier von Turkcell

Die Dubai-Holding möchte ihre Anteile an der Tunesischen Telekom loswerden. 13 Unternehmen, darunter der türkische Riese Turkcell, interessieren sich für die Übernahme der Anteile am nordafrikanischen Telekommunikationsunternehmen. (Foto: zaman)

Meist gelesen

HOT NEWS