Galatasaray Odeabank hat zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte einen europäischen Pokal im Basketball gewonnen. Nach der 62:66-Niederlage im Hinspiel gelang im Rückspiel im ULEB Eurocup unter den Augen der Galatasaray-Fußballstars Lukas Podolski und Wesley Sneijder ein 78:67-Sieg gegen den französischen Vertreter aus Strasbourg.

Damit sicherte sich der Verein das Recht, in der kommenden Saison in der Euroleague, der „Champions League“ im Basketball, anzutreten.

Galatasaray ist auch die erste türkische Mannschaft, die den Eurocup gewonnen hat.

Großen Anteil an dem Erfolg hat auch Coach Ergin Ataman. Es war der zweite internationale Titel, den er als Cheftrainer mit einem türkischen Verein holte. Zuvor gewann er 2012 mit Beşiktaş die FIBA EuroChallenge. Persönlich war es sein dritter Titel. 2002 holte der 48-Jährige mit Montepaschi Siena den FIBA Saporta Cup.

Ataman coacht parallel auch die türkische Basketball-Nationalmannschaft.