Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat mit seinem Verein Galatasaray Istanbul eine Derby-Niederlage in der türkischen Süper Lig kassiert. Galatasaray musste sich dem Stadtrivalen Kasımpaşa am Samstag mit 1:3 (0:1) geschlagen geben, ist aber dennoch weiter Tabellenvierter, weil Verfolger Trabzon im eigenen Stadion gegen Kayseri verlor. Podolski spielte im Galatasaray-Angriff 90 Minuten durch, blieb aber erfolglos. Der einzige Treffer für die Gastgeber gelang dem Niederländer Wesley Sneijder in der Nachspielzeit.

Am Sonntag treffen die beiden Stadtrivalen Beşiktaş und Fenerbahçe in der Vodafone Arena aufeinander. Beşiktaş ist derzeit mit 64 Tabellenführer, gefolgt von Başakşehir (63 Punkte), der am Freitag gegen Antalyaspor gewann. Dritter ist Fenerbahçe mit 56 Punkten. Die Begegnung der Stadtrivalen wird also eine große Bedeutung im Meisterschaftsrennen haben.

 

Die aktuelle Tabelle der türkischen Süper Lig. (Quelle: Livescore)

dpa/dtj