Minarette in Deutschland sind kein Phänomen des 21. Jahrhunderts

0
Bei vielen Deutschen verursacht der Bau einer Moschee in der Nachbarschaft großes Unbehagen. Das islamische Gebetshaus wird als Fremdkörper im Viertel wahrgenommen. Doch Minarette entlang des Rheins und der Donau sind nicht neu. (Foto: ap)

Osmanische Künste zum Kennenlernen

0
Die Goethe Universität veranstaltet Kurse für Kalligraphie, Ebru und Sufi-Musik. Der Theologe Ömer Özsoy will erreichen, dass die angehenden muslimischen Theologen ihre eigene Kultur kennen lernen.