Europäische Rabbiner protestieren gegen Beschneidungsurteil

Die Proteste gegen das Kölner Beschneidungsurteil reißen nicht ab (Foto:Zaman)

Gedenken an die Opfer von Srebrenica

Foto: Wolfgang Kumm

Gedenkfeier für Opfer des Karlsruher Geiseldramas

Gedenkfeier für die Opfer der Bluttat von Karlsruhe. In die Trauer mischen sich Ratlosigkeit und Wut über das sinnlose Verbrechen (Foto:dpa)

PKK-Frauen sind sich der Gefahr in den Bergen nicht bewusst

Ein Großteil der weiblichen PKK-Anhänger verlässt die Städte in der Hoffnung, eine bessere Zukunft zu haben. Dabei herrschen in den Bergen nicht selten schlimmere Bedingungen. (Foto: cihan)

Schwere Fluten in Samsun

Die Schwarzmeer-Provinz Samsun wurde von schweren Regenfällen heimgesucht. Acht Menschen kamen zu Tode, darunter vier Kinder. (Foto: cihan)

Wiesbaden und Fatih sind Partnerstädte

Das Wiesbadener Stadtparlament beschloss am Donnerstag nach langwierigen Verhandlungen die Verschwisterung mit dem Istanbuler Stadtteil Fatih. (Foto: aa)

„Beschneidungsverbot wird sich nicht halten“

Seit dem Beschneidungsurteil eines Kölner Landgerichts ist eine Woche vergangen. Das Urteil löste Zustimmung, aber auch Empörung aus. Eine Zusammenfassung der Reaktionen auf das Urteil. (Foto: cihan)

Buch „Deutschland ohne Ausländer – Ein Szenario“

In Deutschland leben mehr als sieben Millionen Ausländer. Was wäre, wenn sie das Land verlassen?

Das Wunder in den Bergen?

Die Silhouette Atatürks, welche sich in Ardahan zwischen dem 15. Juni und dem 15. Juli nach 18.00 für mehrere Minuten abzeichnet, erregt auch in diesem Jahr großes Aufsehen.

Neue Türkei-Studie der SWP

Die von der Berliner „Stiftung Wissenschaft und Politik“ vorgelegte Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die neue Rolle der Türkei nicht nur den veränderten internationalen Bedingungen geschuldet ist.

Meistgelesen

NEWS