Die britische Sängerin Adele hat möglicherweise türkische Wurzeln.

Nachdem diese Woche bekannt wurde, dass sie für ihren Song „Million years ago“ das Stück „Acılara tutunmak“ (1985) von Ahmet Kaya kopiert oder sich zumindest stark von diesem Song hat inspirieren lassen, ist jetzt ein älteres Youtube-Video im Umlauf, in dem sie über ihre familiären Wurzeln spricht.

In einem Interview mit dem holländischen Sender RTL aus dem Jahre 2009 spricht der Moderator die Sängerin auf ihr Äußeres an. Es sei es ihr nur wichtig, was ihr Freund von ihrem Äußeren halte. Es würde viel Geld kosten, um wie Britney Spears aussehen zu können. Daraufhin sagt der Moderator, dass sie einfach weniger essen solle. Adele entgegnet, dass sie das Essen viel zu sehr liebe. „Es ist lustig, denn meine ganze Familie ist so dünn. Sie ist türkisch, spanisch und englisch. Ich bin halb walisisch, daher habe ich meine Rundungen.“

Näher geht Adele in dem Interview nicht auf ihren türkischen oder spanischen Hintergrund ein und sagt auch nicht, ob sie zuvor gern türkische Musik hörte.

Hier das Interview (ab Minute 7 ca.):


Noch hat sich Adele nicht zu den Vorwürfen in Bezug auf Ahmet Kaya geäußert. Aber falls sie wirklich türkische Wurzeln haben sollte, könnte es sein, dass sie schon früher mit türkischer Musik in Verbindung gekommen ist.