Der in den beliebten türkischen Fernsehserien Kurtlar Vadisi und Kurtlar Vadisi Pusu mit seiner Rolle als „Abdülhey“ bekannt gewordene Darsteller Kenan Çoban hat Stellung zu den in den letzten Tagen aufgekommenen Gerüchten genommen, wonach er vor einer Rückkehr zu Kurtlar Vadisi Pusu stehe.

Çoban erklärte, die Gerüchte würden nicht der Wahrheit entsprechen. Er habe nicht vor, wieder als Darsteller in der auch hierzulande als „Tal der Wölfe“ geläufigen Serie aufzutreten.

„Abdülhey“ war im vergangenen Jahr aus der Serie, in der er lange Jahre mitwirkte, ausgestiegen. Er galt als „rechter Arm“ der Hauptfigur Polat Alemdar.

Im Anschluss startete Çoban in einer neuen Serie („Beyaz Karanfil“) einen Versuch als Hauptdarsteller. Die in ATV ausgestrahlte Serie wurde allerdings trotz namhafter Besetzung wegen schlechter Einschaltquoten nach wenigen Wochen wieder aus dem Programm genommen.