Der Schauspieler und Sänger Mahsun Kırmızıgül ist nicht mehr ledig. Am Sonntag heiratete der 46-Jährige überraschend seine Freundin, die Rechtsanwältin Ece Binay, in Los Angeles in den USA. Der Trauung wohnten nur 30 ausgewählte Gäste bei.

Die Aufregung war dem Star laut Hürriyet deutlich anzumerken. Vor dem „Ja“-Wort versprach er seiner künftigen Gattin, mit ihr alt werden zu wollen. „Man weiß nicht, wann und wo die Liebe einem begegnet“, wollte der türkische Sänger kurdisch-zazaischer Abstammung nicht weiter auf sein für die erste Ehe fortgeschrittenes Alter eingehen.

Eine interessante Randnotiz war, dass Kırmızıgüls Name von den amerikanischen Verantwortlichen falsch geschrieben wurde. Laut Hürriyet stand auf einem Schild, das den Weg zum Trauzimmer wies, „Kirmizipul“ statt Kırmızıgül.

Trotz der Geheimniskrämerei konnte das frischverheiratete Paar nicht verhindern, dass ihr gemeinsames Foto nach der Trauung in den sozialen Medien in Umlauf geriet.