Mit 15,9 Grad Temperatur-Rekord an Heiligabend für München

München – Die bisherige Höchsttemperatur für einen 24. Dezember in der bayerischen Landeshauptstadt war mit 14,5 Grad im Jahr 1977 erreicht worden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Verlaufe des Nachmittags erwartet der DWD noch einen weiteren leichten Temperaturanstieg, so dass vermutlich mehr als 16 Grad erreicht werden.

Zehntausende Menschen nutzen in Bayerns Landeshauptstadt das frühlingshafte Wetter, um letzte Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Straßencafés waren gut besucht und Cabriofahrer drehten ihre Runden mit offenem Verdeck. Bundesweit wurden an einem Heiligabend aber schon höhere Temperaturen gemessen. So am 24.12.1983 in Baden-Württemberg mit 17,8 Grad. (dpa)