Start Schlagworte Anatolien

SCHLAGWORTE: Anatolien

Biografie: Mehmet Akif Ersoy

Mehmet Âkif Ersoy (* 20. Dezember 1873 in Istanbul; † 27. Dezember 1936 ebenda) war ein osmanischer Dichter. Er verfasste den Text der türkischen Nationalhymne, den „Unabhängigkeitsmarsch“ İstiklâl Marşı von Edgar Manas. Âkif Ersoy gilt als der Wegbereiter...

Biografie: Mustafa Kemal Atatürk

Mustafa Kemal Pascha, seit 1934 mit dem Nachnamen Atatürk (osmanisch مصطفى كمال پاشا Muṣṭafâ Kemâl Paşa; * 1881 in Selânik, heute Thessaloniki; † 10....

Joghurtsuppe „Yayla“

DTJ erklärt die türkische Küche und stellt in regen Abständen besondere Gerichte vor. Mit diesen Rezepten können Sie ihre Lieblingsgerichte ganz einfach zu Hause ausprobieren.  Yayla çorbası...

Das Massaker von Madimak

In der türkischen Stadt Sivas hatte einst Mustafa Kemal Atatürk die moderne und laizistische Republik ausgerufen, die für das friedliche Zusammenleben aller Religionsgruppen im...

Kayseri: Heimat der tüchtigen Geschäftsleute und von Mimar Sinan

Wenn man sich die historischen Karten aus der Antike ansieht, ist eine Stadt aus Zentralanatolien immer deutlich erkennbar. Zur Zeiten der Hethiter hieß sie...

77 Jahre nach der ersten Begegnung: Paar sieht sich im Pflegeheim...

Es war eine Liebe, die auf den Widerstand seines Vaters stieß. Doch 77 Jahre nach der ersten Begegnung hat Mustafa Karakoyun nun seine Liebe wiedergefunden - im Pflegeheim. Beide haben nicht gezögert und sind den Bund der Ehe eingegangen.

Evolutionsbiologen sehen den Ursprung von 400 indoeuropäischen Sprachen in Anatolien

Die indoeuropäische Sprachfamilie ist die größte der Welt. Seit langem versuchen Wissenschaftler, eine indoeuropäische 'Ursprache' zu rekonstruieren. Evolutionsbiologen haben die These aufgestellt, dass sie ihren Ursprung in Anatolien hat.

Wie zu Zeiten der Osmanen: Umzingelt von inneren und äußeren Feinden?

Es ist ein echter Krieg mit echten Opfern. Fernab der Gefechte wird eine wütende Debatte um die Deutungshoheit über den Konflikt geführt. Denn die Türkei ist so polarisiert wie selten in ihrer Geschichte.

TÜSAB-Projekt: „Das Weltgrößte Museum: Türkei”

Mit einem Projekt des Istanbuler Archäologie Museum soll die Geschichte Anatoliens gewürdigt werden. Teil des Projekts sind ein Buch, Fotoausstellungen sowie ein Film mit 13 Episoden. (Foto: reuters)

Minenunglück in Karaman: Polizei nimmt Verdächtige fest

Nach dem Grubenunglück in der türkischen Provinz Karaman hat die Polizei mehrere Verdächtige festgenommen. Dazu gehörten drei Verantwortliche des Bergwerks, unter ihnen sei auch der Eigentümer...

Meistgelesen

NEWS