Start Schlagworte Aufklärung

SCHLAGWORTE: Aufklärung

Braucht Deutschland eine christliche Aufklärung?

Ich sitze im Abteil für mobilitätsbeschränkte Reisende eines ICE-Zuges, der aus Berlin nach Ulm fährt. Ich frage die alte Dame, die am Fenster sitzt,...

NSU-Komplex: Wann hält Merkel ihr Versprechen nach „voller Aufklärung“?

Zwei mutmaßliche NSU-Mitglieder sollen für Firmen eines V-Mannes des Bundesverfassungsschutzes gearbeitet haben: Beate Zschäpe und Uwe Mundlos. Dennoch blieb die Fahndung ohne Erfolg. Warum?

„Hilfe, die Türken gehen nicht mehr!“

Der paranoide Hass auf den Islam, der uns täglich in sozialen Netzwerken genauso begegnet wie in Politikerreden, ist keine neue Erfindung und auch kein Resultat des 11.September, sondern Ausdruck einer europäischen Kontinuität.

4 Jahre NSU-Komplex: Merkel hat ihr Versprechen immer noch nicht eingelöst

Am 4. November 2011 flog der „Nationalsozialistische Untergrund“ auf. Die Sicherheitsbehörden waren fassungslos. Heute ist die politische Stimmung ähnlich angespannt wie in den 1990er Jahren, als sich die Terroristen formierten. Was hat sich seitdem getan?

Goethe und der Islam – Teil I

BLOG Das Interesse von Johann Wolfgang von Goethe gegenüber dem Islam gehört zu den bemerkenswertesten Phänomenen in der deutschen Literaturgeschichte. Auch wenn es jahrzehntelang...

Türkei fordert „wahren Grund des Brandes, ohne Raum für Zweifel“

Acht Angehörige einer türkischen Familie sind bei der Brandkatastrophe im schwäbischen Backnang gestorben. Die Türkei forderte nun die lückenlose Aufklärung der Brandursache. Die Ermittlungen würden noch einige Tage dauern, so die Polizei. (Foto: ap)

Über die Gemeinsamkeiten von Salafisten und Islamkritikern

Bilder, Klischees, Vorurteile, all die Dinge, die Abbildungen der Wirklichkeit zu sein suggerieren, müssen hinterfragt werden. Heilig ist nicht das Bild, sondern die abstrakte, bildlose Wahrheit. (Foto: ap)

Edathy in der Türkei: Keine Hinweise auf einen Komplott

Die Aufklärung der Neonazi-Morde in Deutschland ist auch durch ausländerfeindliche Vorurteile („Döner-Morde“) verzögert worden. Jetzt hat der Untersuchungsausschuss die Türkei besucht. (Foto: aa)

„Hilfe, die Türken gehen nicht mehr!“

Der paranoide Hass auf den Islam, der uns täglich in sozialen Netzwerken genauso begegnet wie in Politikerreden, ist keine neue Erfindung und auch kein Resultat des 11.September, sondern Ausdruck einer europäischen Kontinuität. (Foto: aa)

„Das 21. Jahrhundert wird das Jahrhundert der Rückkehr zur Religion”

Die Suche nach dem Sinn des Lebens scheitert, wenn nur mit materiellen Mitteln argumentiert wird. Der türkische Intellektuelle Ali Bulaç vermisst die Metaphysik in der Wissenschaft, die kein Kriterium darstellen kann. (Foto: Zaman)