Start Schlagworte Außenpolitik der Türkei

SCHLAGWORTE: Außenpolitik der Türkei

Türkei am Scheideweg: Demokratie oder Politischer Islam

Die Türkei hat sich in den vergangenen Jahren von der EU entfernt und führt ein politisches Eigenleben. Das wirkt sich sowohl auf die Innen- als auch auf die Außenpolitik negativ aus. Auf der Abant-Plattform suchen Intellektuelle aller politischen Lager nach Lösungen. (Foto: dha)

Türkei: Rohani am Montag in Ankara erwartet

Der iranische Präsident Hassan Rohani reist am Montag erstmals seit seinem Amtsantritt vor knapp einem Jahr in das Nachbarland Türkei. Rohani werde in Ankara...

„USA sollten sich statt mit 1915 lieber mit Syrien befassen“

Mit Empörung reagierte die Türkei auf eine Resolution von US-Senatoren, in der von einem „Genozid“ an Armeniern während des Ersten Weltkrieges die Rede ist. Die Bewertung der Ereignisse von 1915 sei keine Angelegenheit Washingtons. (Foto: cihan)

Wird die Türkei aus der NATO austreten?

Angesichts einer zunehmend selbstbewussteren außenpolitischen Linie der Türkei wittern westliche Kommentatoren eine Abkehr Ankaras von NATO und EU. Eine Analyse der türkischen Außenpolitik in den letzten Jahren. (Foto: iha)

Machtwechsel in Nordzypern

In der Türkischen Republik Nordzypern bahnt sich nach der vorgezogenen Parlamentswahl ein Machtwechsel an. Die sozialdemokratische Republikanisch-Türkische Partei (CTP) konnte sich als stärkste Partei durchsetzen. (Foto: cihan)

Unabhängigkeit Arbils als erster Schritt zu einem Großkurdistan?

Die katastrophale Politik des irakischen Regierungschefs Al-Maliki nach dem Abzug der Amerikaner macht ein Auseinanderbrechen des Iraks immer wahrscheinlicher. Ankara sollte dabei nicht vorschnell für Arbil Partei ergreifen. (Foto: ap)

Die Rolle der Türkei im sich neu formierenden Nahen Osten

In der Region vollziehen sich Entwicklungen derzeit in einer unglaublichen Geschwindigkeit. Die seit Jahrhunderten angesammelte sozio-politische Machtstruktur lässt geradezu geopolitische Vulkanausbrüche befürchten. (Foto: aa)