Start Schlagworte Bagdad

SCHLAGWORTE: Bagdad

Türkischer Generalkonsul und 79 Bürger in der Hand von Isis –...

0
Nach der Erstürmung der türkischen Botschaft in Mossul und der Entführung von Lkw-Fahrern befinden sich derzeit 80 türkische Bürger in der Gewalt der extremistischen Isis im Irak. Ankara berät derzeit über mögliche Vorgehensweisen. (Foto: rtr)

Türkei: Export von kurdischem Rohöl über den Hafen von Ceyhan beginnt

0
Rohstoff-Politik: Mehrere Monate hatte Öl aus dem Nordirak im Hafen von Ceyhan gelagert. Auf Grund eines Disputs zwischen Arbil und Bagdad wurden weitere Schritte bislang hinausgeschoben. Doch nun beginnt der strittige Öl-Export. (Foto: reuters)

Al-Maliki: „Unser Sieg ist sicher“

0
Trotz Selbstmordanschlägen und Granaten: Die Wahlkommission kann nach der Abstimmung über das Parlament im Irak immerhin eine positive Botschaft verkünden: 60 Prozent der Stimmberechtigten haben sich trotz vieler Anschläge beteiligt. (Foto: cihan)

Al-Sadr: „Es gibt keinen Frieden, sondern nur Töten“

0
Der irakische Schiitenführer Muqtada al-Sadr wirft der irakischen Regierung vor korrupt zu sein und den Staat und die Religion zum gewaltsamen Machterhalt zu missbrauchen. (Foto: reuters)

Irak: Truppen stürmen Protest-Camp in Ramadi

0
Bei der gewaltsamen Erstürmung eines Protestcamps sunnitischer Demonstranten in Ramadi durch irakische Sicherheitskräfte sind am Montag mehrere Menschen getötet worden. (Foto: dpa)

Der Eiertanz um das nordirakische Öl

0
Die Fertigstellung einer umstrittenen Ölpipeline aus dem irakischen Norden in die Türkei könnte zu großen Veränderungen in der Beziehung zwischen den irakischen Kurden und Bagdad einerseits sowie den Türken andererseits führen. (Foto: ap)

Nordirak: Amtszeit von Barzani trotz Protesten der Opposition verlängert

0
Während der Präsident der kurdischen Autonomieregierung im Irak, Masud Barzani, Bagdad besucht, kam es zu Zwischenfällen im Parlament in Arbil. Die Opposition nahm Anstoß an der zweijährigen Verlängerung seiner Amtszeit. (Foto: zaman)

Kurdisches Öl bahnt sich seinen Weg in den „Westen” – durch...

0
Mit mehr Autonomie im Gepäck wollen die Kurden des Irak endlich aus ihrem Ölreichtum Profit schlagen. Im großen Stil soll Erdöl in die energiehungrige Türkei exportiert werden. (Foto: aa)

Unabhängigkeit Arbils als erster Schritt zu einem Großkurdistan?

0
Die katastrophale Politik des irakischen Regierungschefs Al-Maliki nach dem Abzug der Amerikaner macht ein Auseinanderbrechen des Iraks immer wahrscheinlicher. Ankara sollte dabei nicht vorschnell für Arbil Partei ergreifen. (Foto: ap)

Ölgespräche zwischen Bagdad und Arbil in der Sackgasse

0
Auch wenn die jüngsten Gespräche zwischen der Zentralregierung in Bagdad und der autonomen Kurdenregion im Nordirak zur regulären Wiederaufnahme der dortigen Ölexporte führen sollte, ist eine Lösung des Konflikts unwahrscheinlich. (Foto: ap)