Start Schlagworte Balkan

SCHLAGWORTE: Balkan

Serbien warnt vor bewaffneten Konflikten im Kosovo

0
Nach der Kommunalwahl im Kosovo und dem Boykott der serbischen Bevölkerung droht die Situation zu eskalieren. Serbien warnte nun vor bewaffneten Konflikten im Kosovo. (Foto: rtr)

Serbischer Präsident beklagt „waffenlose Aggression” der Türkei

0
Eine Grußadresse im Kosovo hat die politischen Eliten Serbiens erzürnt. Eine Bemerkung des Premierministers Erdoğan, die auf die schicksalhafte Verbundenheit der Balkanvölker hinweisen sollte, wurde als Provokation gedeutet. (Foto: zaman)

EU-Mitarbeiter im Kosovo erschossen

0
Ein EU-Mitarbeiter wurde am Donnerstag im Kosovo erschossen, mindestens ein weiterer wird verletzt. Vor der Kommunalwahl wachsen die Spannungen zwischen der serbischen Minderheit und der albanischen Mehrheit im Kosovo. (Foto: dpa)

Serbische Armee beschäftigt Imam für muslimische Soldaten

0
Kommunismus und Nationalismus hatten im 20. Jahrhundert auch in Serbien lange die Brutalisierung der Gesellschaft vorangetrieben und einen Völkermord begünstigt. Nun beginnt aber auch in der dortigen Armee ein anderer Wind zu wehen. (Foto: ap)

Gefährliche Vision von „Großalbanien“

0
Viele Albaner fühlen sich um ihren Nationalstaat betrogen. Statt in sechs verschiedenen Ländern leben zu müssen, wollen sie einen gemeinsam Staat bilden. Die Frage nach einem "Großalbanien" birgt Konfliktpotenzial. (Foto: rtr)

Kroatien: Herzlich Willkommen in der EU!

0
Am Sonntag um Mitternacht war es soweit: Die EU hat nun 28 Mitglieder. Kroatien tritt der Union bei, ohne dass dies für Euphorie sorgen würde. Andere Beitrittskandidaten hingegen werden müssen weiter warten. (Foto: ap)

Kosovo: serbische Minderheit blockiert Normalisierungsabkommen

0
Die EU drängt auf die politische Normalisierung des Balkans. Die im Kosovo lebenden Serben sollen sich in den von Albanern dominierten Staat integrieren. In den serbischen Gebieten wächst nun jedoch der Widerstand gegen dieses Vorhaben. (Foto: rtr)

Annäherung zwischen Serbien und Kosovo – „Historisches Abkommen“

0
Zehnmal musste die EU Anlauf nehmen, um zwischen Serbien und dem Kosovo ein Abkommen zur Beilegung ihres jahrzehntelangen Konflikts durchzusetzen. Nun ist die Einigung da. Als Belohnung winkt beiden Staaten die Annäherung an Brüssel. (Foto: dpa)

Die Türkei ist so „neo-osmanisch“ wie Europa „neo-römisch“ ist

0
Der türkische Außenminister Davutoğlu wehrte sich am Sonntag gegen den Vorwurf, sein Land betreibe eine auf Wiedererrichtung des Osmanischen Reichs ausgerichtete Außenpolitik. Die Türkei wolle als Vermittler, nicht als Großreich agieren. (Foto: aa)

Stillstand auf dem Balkan: Wieder kein Durchbruch im Kosovo-Konflikt

0
Es sollte ein historischer Durchbruch zur Lösung der jahrzehntelangen Kosovo-Krise gefunden werden. Doch die EU-Vermittlung zwischen den verfeindeten Nachbarn Serbien und Kosovo endet erneut ohne Ergebnis. (Foto: ap)