Start Schlagworte Basbaglar

SCHLAGWORTE: Basbaglar

23 Jahre Sivas und Başbağlar: Wie ist die Lage der Aleviten...

0
Morgen jährt sich ein dunkles Kapitel der türkischen Geschichte: Vor 23 Jahren wütete im zentralanatolischen Sivas ein fanatisierter Mob und steckte ein Hotel in Brand, in dem ein alevitisches Kulturfestival stattfand. 37 Menschen starben. Seitdem hat sich die Lage der Aleviten in der Türkei deutlich verbessert, doch der Staat weigert sich immer noch, das Ereignis als das anzuerkennen, was es war: Ein Massaker.

1993 – das nicht benannte Putschjahr der Türkei

0
In jenem Jahr, da Präsident Özal erstmals versuchte, den Kurdenkonflikt beizulegen, starben Politiker unter zum Teil mysteriösen Umständen. Heute wird vorsichtshalber erst mal nur die Straße gegen den Friedensprozess mobilisiert. (Foto: zaman)

Der türkische Staat und seine blutigen Hände

0
Es waren tiefe Strukturen des Staates, die vor 20 Jahren die Massaker von Sivas und Başbağlar angestachelt hatten und die Täter gewähren ließen. Sie hatten sich auch durch kurze Verjährungsfristen gegen spätere Konsequenzen abgesichert. (Foto: zaman)

Eine Sache zwischen Aleviten und Sunniten, Kurden und Türken

0
Heute vor genau 20 Jahren wurden in der ostanatolischen Provinz Erzincan 33 Bürger des Dorfes Başbağlar auf eine grausame Weise ermordet. Es scheint Parallelen zwischen den Vorfällen in Sivas und Başbağlar zu geben. (Foto: zaman)

Wer steckt wirklich hinter den Massakern von Sivas und Başbağlar?

0
Das Jahr 1993 gehört zu den dunkelsten Kapiteln der jüngeren türkischen Geschichte. Immer noch ist unklar, wer tatsächlich hinter den zahlreichen Massakern steckt. Staatspräsident Gül möchte nun, dass Licht ins Dunkel gebracht wird. (Foto: iha)