Start Schlagworte Bekir Bozdag

SCHLAGWORTE: Bekir Bozdag

Türkei: Drei Minister zurückgetreten

0
In der Türkei sind im Vorfeld der im Juni stattfindenden Parlamentswahlen drei Minister der regierenden AKP zurückgetreten – allerdings nicht aus politischen Gründen.

ISIS in der Türkei: 16 Terroristen inhaftiert

0
Der Türkei wird immer wieder vorgeworfen, den IS direkt und indirekt zu unterstützen. Der türkische Justizminister Bozdağ äußerte sich nun zur Strafverfolgung von IS-Mitgliedern in der Türkei: Die IS-Attentäter des Anschlages in Niğde stehen vor Gericht. (Foto: rtr)

Türkei: Mutmaßlicher Attentäter aus Dänemark für türkische Geiseln eingetauscht?

0
Basil H. soll 2013 versucht haben in Dänemark den islamkritischen Journalisten Lars Hedegaard zu ermorden. Die türkische Polizei nahm H. im April 2014 fest. Doch nun ist er spurlos verschwunden. Justizminister Bozdağ äußert sich zu dem Fall. (Foto: dha)

Bozdağ bestreitet Verstrickung des MİT in Pariser Morde

0
Der türkische Justizminister Bekir Bozdağ hat am Montag eine mögliche Verstrickung des türkischen Geheimdienstes MİT in die Ermordung von drei PKK-Terroristinnen vor einem Jahr in Paris zurückgewiesen. (Foto: zaman)

Türkei lässt sich von der Gewalt nicht einschüchtern

0
Es gab Tote und Verletzte. Es war der erste Anschlag einer al-Qaida-nahen Gruppe, der direkt gegen ein türkisches Ziel im Ausland gerichtet war. Die Türkei will trotzdem an ihrem Engagement in Somalia festhalten. (Foto: iha)

Türkei: Juristische Grundlage für künftige Militärputschs entzogen

0
Ein umstrittener Artikel, der bislang dem türkischen Militär die juristische Grundlage bot, einen Putsch durchzuführen, wird geändert. Gerüchte, wonach er ganz abgeschafft werden solle, dementierte Vize-Premier Bozdağ. (Foto: aa)

Freistellung vom Militärdienst in der Türkei wird günstiger

0
Aufatmen bei den Auslandstürken: Die türkische Regierung hat einen neuen Antrag zur Reduzierung der Kosten für eine Freistellung vom Militärdienst ausgearbeitet. Die Freistellung soll fortan nicht teurer als 6000 Euro sein. (Foto: iha)

„Man hetzt die Menschen gegen die demokratischen Institutionen auf“

0
Mit scharfer Kritik reagierte die türkische Regierung auf die in türkischer Sprache gehaltene „Spiegel“-Coverstory, die einseitig Partei nehme und Unruhestifter in ihrem Kampf gegen eine gewählte Regierung bestärke. (Foto: cihan)

„Ganz Baden-Württemberg ist heute in Trauer vereint“

0
Der Andrang beim Totengebet ist groß. Auch die türkische Regierung ist in Backnang vertreten. Derweil geht die Suche nach der genauen Ursache für das Flammeninferno weiter. Vermieter und Behörden stehen in der Kritik. (Foto: dpa)

Türkei fordert „wahren Grund des Brandes, ohne Raum für Zweifel“

0
Acht Angehörige einer türkischen Familie sind bei der Brandkatastrophe im schwäbischen Backnang gestorben. Die Türkei forderte nun die lückenlose Aufklärung der Brandursache. Die Ermittlungen würden noch einige Tage dauern, so die Polizei. (Foto: ap)