Start Schlagworte Bild

SCHLAGWORTE: Bild

„Frieden macht man immer nur mit den Feinden“

0
DTJ-Online sprach mit dem NRW-Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel (SPD) über Diskriminierung im heutigen Deutschland, organisierten Shitstorm in den sozialen Medien und die aktuellen Brennpunkte auf der Welt. (Foto: dha)

Manche Vergehen können halt nur von „Ausländern“ begangen werden

0
Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif";} Millionen von Muslimen begehen dieser Tage das Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan. Anlässlich des Ramadanfests...

Was die Bild macht, ist nicht neu in den deutschen Medien

0
Am Freitag titelte die Bild „Nie wieder Judenhass in Deutschland“. Schon darauf waren die Reaktionen geteilt. Doch was sich Vize-Chefredakteur Nicolaus Fest wenige Tage danach erlaubte, löste eine Welle der Entrüstung aus. (Foto: reuters)

Ex-Präsident Wulff rechnet mit Staatsanwälten und Journalisten ab

0
Der ehemalige Bundespräsident Wulff rechnet ab. Mit Staatsanwälten und Journalisten. In dem Buch „Ganz oben - Ganz unten“ schildert er seine Sicht der Affäre, an dessen Ende er im Februar 2012 zurückgetreten war. (Foto: dpa)

„Spiegel“ besetzt Führungsposten neu – und setzt auf Ex-„Bild“-Kräfte

0
Einst galt der „Spiegel“ weiten Teilen des so genannten Bildungsbürgertums als Antithese zur „Bild“. Wie unzutreffend diese Selbsteinschätzung war, zeigt der spektakuläre Transfer von Nikolaus Blome. (Foto: reuters)

Print-Branche geht den Bach runter

0
Die E-Paper der Verlage sind zunehmend erfolgreich, junge Leser informieren sich zudem massiv im Internet. Besonders punkten können auch Regionalzeitungen. Insgesamt werden gedruckte Zeitungen aber von immer weniger Menschen gelesen. (Foto: ap)

NSU-Prozess: „Bild“ will auf festen Platz verzichten, Gericht lehnt ab

0
Die Debatte um die Vergabe der Akkreditierungen für den NSU-Prozess in München kocht weiter. Politiker, Vertreter der türkischen Seite und Journalistenverbände fordern eine Lösung vor allem für die türkischen Medien. (Foto: reuters)