Start Schlagworte Böhnhardt

SCHLAGWORTE: Böhnhardt

NSU-Terror: Opfer-Angehörige verklagen den Staat

0
Zwei Familien von Mordopfern des «Nationalsozialistischen Untergrunds» haben Schadenersatzklagen gegen den Staat erhoben. Das Landgericht Nürnberg bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, das zwei Verfahren anhängig seien. 

Mysteriöse „Runenspur“: Gibt es noch ein unentdecktes NSU-Verbrechen?

0
Die Mitarbeiterin eines FDP-Parlamentariers ist auf ein sonderbares Detail im Zusammenhang mit den Morden der NSU-Terrorzelle aufmerksam geworden. Es soll eine Parallele zwischen dem NSU-Logo und den Tatorten geben.

Was ist die Neoschutzstaffel?

0
In Heilbronn soll die ominöse „Neoschutzstaffel“ (NSS) an einem NSU-Mord beteiligt gewesen sein. Im Stuttgarter NSU-Untersuchungsausschuss bezweifeln Experten aber, dass Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe militante Unterstützer hatten. Welche Rolle spielte die NSS wirklich?

„Hinlegen, das ist ein Überfall!“

0
Mord, Raub und Todschlag: Der rechtsextreme „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU) hat sich durch Überfälle finanziert. Wie brutal die mutmaßlichen Terroristen Böhnhardt und Mundlos vorgingen, berichten Zeugen im NSU-Prozess.

Freistaat Thüringen wird für NSU-Ermittlungen angeklagt

0
Die groben Pannen der Behörden hätten die Terrorserie des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) erst ermöglicht. Indes geht in München der NSU-Prozess weiter – mit schockierenden Details.

Wie Böhnhardt und Mundlos die Banken überfielen

0
Die mutmaßliche rechtsextreme Terrorgruppe NSU hat nicht nur gemordet. Sie benötigte Geld, um im Untergrund unbemerkt überleben zu können. Woher kam das Geld und wie liefen die Banküberfälle ab? (Foto: dpa)

Der NSU: Verschwörungstheorien und ihr Wahrheitsgehalt

0
Drei Jahre nach der Aufdeckung ranken sich noch immer Legenden um die Begleitumstände der Mord- und Anschlagsserie. Der schleppende Prozess befeuert die Verschwörungstheorien weiter. Was ist dran an den Anschuldigungen? (Foto: dpa)

Abpfiff für den „NSU-Prozess“

0
Die WM-Euphorie überlagert die schrecklichste Terrorserie seit dem Zweiten Weltkrieg. Zwar findet der Prozess gegen den „NSU“ noch immer täglich statt, die Medien scheint das in Zeiten der Fußball-WM allerdings nicht zu interessieren. (Foto: dpa)

Bomberjacke und Springerstiefel – „Das war damals normal, alle jungen Leute...

0
Uwe Böhnhardts Vater will von der rechten Gesinnung seines Sohnes nichts mitbekommen haben, berichtet aber von Treffen mit dem untergetauchten Terror-Trio. Am Ende entschuldigt er sich für die Taten seines Sohnes. (Foto: dpa)

Böhnhardt und Mundlos 2004 als „radikale Islamisten“ unterwegs

0
Eine merkwürdige Fernsehsequenz fand kürzlich wieder den Weg durch die sozialen Medien: Sowohl in einer „Tatort“-Folge aus dem Jahr 2001 als auch in der „Küstenwache“ 2004 fanden sich NSU-Terroristen in Fakeakten wieder. (Foto: reuters)