Start Schlagworte Bundestagswahl 2013

SCHLAGWORTE: Bundestagswahl 2013

Chance für die Grünen

Die Hamburger CDU wurde 2011 für eine schwarz-grüne Koalition mit einem 20-Prozent-Verlust bestraft, die in NRW 2012 für schwarz-grüne Avancen mit einem 8%-Minus. Dennoch bleibt man auch in Hessen und im Bund für diese Variante offen. (Foto: dpa)

Stühlerücken bei den Grünen – Reicht es fürs Regieren?

Bündnis 90/Die Grünen befinden sich nach der Wahlniederlage in einem umfassenden personellen Erneuerungsprozess. Beobachter meinen, dieser solle auch dem Zweck dienen, sich der Union als Koalitionspartner zu empfehlen. (Foto: dpa)

Die neue Kaiserin und der neue König

Sie evangelisch, er katholisch. Die „vier Stämme“, die Seehofer zur absoluten Macht verholfen haben, verzeihen ihm sogar eine außereheliche Zweitbeziehung. Er braucht keinen Partner, sie ist auf der Suche. Beide sind am Zenit ihrer Macht. (Foto: dpa)

Trotz Giousouf und Diaby – Einwanderer bleiben unterrepräsentiert

Zwar gingen zumindest die Parlamentsparteien im Wahlkampf nicht mehr mit Ausländerfeindlichkeit Hausieren. Allerdings fehlten auch klare Vorstellungen für eine diverse Gesellschaft von Morgen und Einwanderer bleiben unterrepräsentiert. (Foto: dpa)

11 Deutsch-Türken ziehen in den Deutschen Bundestag ein

So viele deutsch-türkische Politiker wie nie zuvor haben es dieses Mal in den Bundestag geschafft. Die SPD stellt mit fünf die meisten. Cemile Giousouf ist die erste türkischstämmige Bundestagsabgeordnete der CDU. (Foto: dpa)

Kantersieg für die Union – Schwarz-Gelb dennoch auf der Kippe

Schwarz-Gelb steht vor dem Machtverlust. Zwar gewinnt Merkels CDU/CSU die Wahl deutlich, aber der Koalitionspartner FDP blickt in den Abgrund. Sorgen die Euro-Kritiker der AfD für die große Überraschung? Klar ist nur eins: Rot-Grün kommt nicht. (Foto: ard)

Das andere Wahlkampf-ABC

Politik ist öde, und 2013 war der langweiligste Wahlkampf aller Zeiten? Darüber lässt sich streiten. Denn andererseits gab es dieses Mal auch so viel Klamauk wie nie. Zeit also für ein etwas anderes Wahlkampf-Abc. (Foto: dpa)

Bundestagswahl 2013: Wahltaktiken für Politikverdrossene

Am Sonntag ist Bundestagswahl. Für viele muslimische Wähler ist die Qual der Wahl zu Wahl der Qual geworden. Egal welche Partei sie sich anschauen, Bauchschmerzen bereiten sie alle. Wie aber macht man den Wahltag zum Zahltag? (Foto: dpa)

„Merkel hat es allen Männern gezeigt“

Gregor Gysi sprach mit dem DTJ über die Leidensfähigkeit der SPD, Merkels Erfolg und das Interesse seiner Partei an der Gülen-Bewegung. Und über Eitelkeit in der Politik. (Foto: dpa)

Bildungspolitik: Welche Akzente wollen die Parteien setzen?

Im Vorfeld der Bundestagswahl versuchen die Parteien, auch in der Bildungspolitik noch einmal Akzente zu setzen. Zwar ist vieles in diesem Bereich Ländersache, dennoch verspricht man, über die Bundesebene entscheidende Weichen zu stellen. (Foto: dpa)