Start Schlagworte Chancengleichheit

SCHLAGWORTE: Chancengleichheit

Gescheitert – Der Werdegang eines Migranten in Deutschland

0
Stellt euch vor, ihr seid Akademiker, Bauingenieur, und habt sämtliche Berufserfahrungen gesammelt. Am Ende verurteilt man euch zum Gabelstaplerfahrer. Die Geschichte eines Migranten von unserem Blogger Alparslan Cansu

Gauck: Bildungserfolg hängt weiter zu sehr von sozialer Herkunft ab

0
Bildungserfolg hängt doch von der sozialen Herkunft ab. Um Benachteiligungen auszugleichen, fordert Bundespräsident Joachim Gauck eine frühkindliche Bildung. Auch Eltern sollten dabei helfen. (Foto: dpa)

Özoğuz spricht sich für kommunales Wahlrecht für Ausländer aus

0
Durch anonyme Bewerbungen sollen Kandidaten mit fremdländischen Namen bessere Chancen im Berufsleben gewährleistet werden. Ausländer sollen zudem auf kommunaler Ebene wählen können. (Foto: cihan)

„Ob Ayşe oder Leon, nicht nur auf Probleme, auch auf Potenziale...

0
Deutschland ist ein Einwanderungsland. Das habe die Mehrheitsgesellschaft mittlerweile akzeptiert, meint NRW-Schulministerin Löhrmann. Die Zeiten, sich an alten Versäumnissen abzuarbeiten, seien passé. (Foto: Hikmet Aydın)

„Privilegierte Akademikerkinder“? Studie entlarvt Mythos

0
Immer wieder werden politische und soziale Debatten über Chancengleichheit in Deutschland entfacht. Nun sorgt eine Kölner Studie für neue Erkenntnisse: Die soziale Herkunft spiele demnach beim Berufseinstieg überhaupt keine Rolle.(Foto: ap)

Die Männerdomäne Arbeitsmarkt braucht frischen Wind

0
Trotz familiärer Doppelbelastung als Hausfrau und Mutter stellen sich Frauen in Deutschland der Herausforderung in der harten Männerwelt. Auch wenn die Politik ihnen die Rückendeckung verweigert, sind sie unentbehrlich für die Wirtschaft. (Foto: rtr)

Die sich wandelnde Rolle der Frauen in der Türkei

0
Seit der Regierungsübernahme durch die AKP und den damit einsetzenden Wirtschaftsreformen hat sich die Situation der Frauen in der Türkei stetig gebessert. Dennoch haben immer noch einige diskriminierende Strukturen überlebt. (Foto: reuters)