Start Schlagworte Chapel Hill

SCHLAGWORTE: Chapel Hill

Chapel Hill: Mutmaßlichem Studentenmörder droht Todesstrafe

Der mutmaßliche Mörder der drei muslimischen College-Studenten in Chapel Hill, Craig Hicks, muss womöglich mit der Todesstrafe rechnen. Der vorsitzende Richter in dem Prozess,...

Mord an 36-jährigem Iraker erschüttert Texas

Nur wenige Wochen nach dem Mord an drei Studenten in North Carolina hat sich möglicherweise in Texas ein weiteres Hassverbrechen ereignet. Opfer ist dieses Mal ein 36-Jähriger, der erst in diesem Jahr in die USA eingewandert ist. (Foto: Facebook)

Chapel Hill: „Waffentragender Atheist“ wegen dreifachen Mordes angeklagt

Eine Grand Jury im US-Bundesstaat North Carolina hat den 46-jährigen Craig Hicks wegen dreifachen Mordes angeklagt. Hicks soll vor einer Woche die muslimischen Studenten...

Erdoğan: „Mich kümmert es nicht, ob ich allein in der Welt...

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat eingeräumt, dass sich sein Verhältnis zu US-Präsident Barack Obama verschlechtert hat. „Als Obama ins Amt kam, kamen wir...

Kopenhagen: Wozu Ermittlungen, wenn wir bereits wissen, dass es ein „islamistischer...

Kopenhagen: Ein Attentäter greift zunächst ein Kulturcafé und dann eine Synagoge an. Die Polizei jagt ihn durch die Stadt. Zwei Unschuldige sterben. Bevor die Tat untersucht ist, wissen wir, dass es ein Terroranschlag war. (Foto: dpa)

USA: FBI ermittelt gegen mutmaßlichen Mörder von Chapel Hill

In Chapel Hill im US-Bundesstaat Carolina hat ein Mann drei muslimischen Studenten in den Kopf geschossen. Inzwischen ermittelt das FBI. Viele Muslime in den USA beklagen sich über die aus ihrer Sicht nachrangige Berichterstattung. (Foto: dpa)

Chapel Hill: Erdoğan übt scharfe Kritik am Schweigen der US-Regierung

Zwei Tage nach dem Massaker eines fanatischen Atheisten an drei muslimischen Studenten in Chapel Hill hat Präsident Erdoğan die US-Regierung kritisiert. In Mexiko warf er der US-Administration „verräterisches Schweigen“ vor.

Der Mörder kann nur ein Verrückter gewesen sein

Der mutmaßliche Mörder der drei jungen Muslime in North Carolina soll ein radikaler Atheist gewesen sein. Auf seiner Facebook-Seite habe er etwa zur Lösung...

North Carolina: Wenn der Mörder kein Muslim ist…

Am Dienstagabend ist drei jungen Muslimen im US-Bundesstaat North Carolina in den Kopf geschossen worden. Obwohl der mutmaßliche Täter sich gestellt hat, verschweigt die Polizei vorerst das Motiv. Warum berichtet niemand darüber? (Foto: BuzzFeed)