Start Schlagworte China

SCHLAGWORTE: China

Burak Yılmaz erinnert mit seinem Englisch an Fatih Terim

Burak Yılmaz hat nach seinem Abschied von Galatasaray Istanbul sein Debüt in der chinesischen Liga gefeiert. In seinem ersten Spiel für Beijing Guoan steuerte zu...

Energie im Aufwind: Türkei unter den größten 10 Märkten

Die internationalen Märkte für Windenergie wachsen. Nach Angaben der World Wind Energy Association (WWEA) sind die Kapazitäten der Windenergie im vergangenen Jahr um 63.690 Megawatt auf...

Burak Yılmaz: „Stellt keine Fragen“

8 Millionen Euro Ablöse, 32 Millionen Gehalt in vier Jahren. Der Wechsel von Burak Yılmaz ins Reich der Mitte ist mit astronomischen Zahlen verbunden. Perfekt ist er aber noch nicht. Daher hat sich der Stürmer einen Maulkorb verpasst.

Chinesischer Transfer-Wahn erfasst auch die Türkei

Während Galatasaray Probleme mit der Transferbilanz hat und Fenerbahçe hin und wieder wegen seiner hohen Ausgaben für in die Jahre gekommene Spieler kritisiert wird, ist...

Türkei unter den Ländern mit den meisten inhaftierten Journalisten

Weltweit sind derzeit über 200 Journalisten entführt oder in Haft. Das geht aus dem am Dienstag in Berlin veröffentlichten ersten Teil der Jahresbilanz zur...

Türkei kündigt Milliardendeal mit China – Bald eigenes Abwehrsystem?

Die Türkei hat überraschend einen vor über zwei Jahren besiegelten Milliardendeal mit China gekündigt. Das Riesenreich sollte für die Türkei ein Raketenabwehrsystem liefern. Im Vorfeld...

Uiguren fühlen sich von Erdoğan hintergangen

Erdoğan galt stets als ein Freund der Uiguren: Er prangerte Chinas Minderheitenpolitik an und setzte sich für die Rechte der Uiguren ein. Bei seinem Besuch in Peking verurteilte er die „terroristischen Aktivitäten“ in Ostturkestan - sehr zum Unmut der Exil-Uiguren.

Peking: Erdoğan verurteilt „Terrorangriffe“ in Ostturkestan

In der Kontroverse zwischen China und der Türkei über den Umgang mit den turkstämmigen Uiguren wählt Chinas Präsident deutliche Worte. Der Kampf gegen die „Separatisten“ sei notwendig.

Erdoğan in China: Wirtschaft und Uiguren auf der Agenda

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist am Dienstagabend zu einem zweitägigen Besuch in Peking eingetroffen. Seine Visite wird überschattet von Spannungen zwischen beiden...

Diese Türken sind zum Schämen

Was ist los in der Türkei? In Istanbul wird ein China-Restaurant angegriffen. Auf dem Sultanahmet-Platz werden südkoreanische Touristen, die für Chinesen gehalten wurden, Opfer von...