Start Schlagworte CHP

SCHLAGWORTE: CHP

Türkei: Parteien wollen die Macht des Militärs einschränken

Die vier größten türkischen Parteien haben sich darauf geeinigt, in der neuen Verfassung zu verankern, dass der Türkische Generalstab dem Verteidigungsministerium unterstellt sein soll. (Foto: reuters)

Erst die PKK, dann die Aleviten – auf die Türkei wartet...

Die Türkei befindet sich heute an einer entscheidenden Wegmarke. Wählt sie jetzt den richtigen Weg, gibt es keinen Zweifel daran, dass sie von einer großen Last, die sie seit 30 Jahren mit sich umherschleppt, befreit wird. (Foto: cihan)

Kurdenfeindliche Äußerungen: CHP wird nervös

Im Zuge der Berichterstattung über rassistische Äußerungen einer CHP-Abgeordneten richtet Oppositionsführer Kılıçdaroğlu Vorwürfe an die Medien. Dass diese der Partei zu entgleiten drohen, ist für sie ein Alarmsignal. (Foto: iha)

CHP-Abgeordnete: Kurdische mit der türkischen Nation nicht gleichwertig

Nach den Äußerungen der CHP-Abgeordneten Birgül Güler zur Kurdenproblematik herrscht innerparteilich und in der türkischen Öffentlichkeit helle Aufregung. Parteichef Kılıçdaroğlu hat eine Sondersitzung mit den Provinzchefs einberufen. (Foto: zaman)

Unermüdlicher Einsatz für Qualitätsjournalismus und mehr Demokratie

Nach längerem Krebsleiden hat die Türkei einen ihrer bekanntesten und meistgeschätzten Journalisten verloren. Politiker, Kollegen und gesellschaftliche Institutionen würdigten Mehmet Ali Birand nicht nur für seine professionelle Arbeit. (Foto: Zaman)

Wahl zum Staatspräsidenten: CHP will Abdullah Gül unterstützen

Der Chef der größten türkischen Oppositionspartei, Kemal Kılıçdaroğlu, hält es für möglich, dass seine Republikanische Volkspartei Abdullah Gül für die Wiederwahl zum Staatspräsidenten unterstützen könnte – gegen Ministerpräsident Erdoğan. (Foto: aa)

Irakische Regierung lädt türkischen Oppositions-Politiker ein

Der Parteivorsitzende der türkischen CHP, Kemal Kılıçdaroğlu, erhielt kürzlich eine Einladung von einem irakischen Regierungspolitiker. Offenbar spricht die irakische Regierung lieber mit der Opposition als mit Ministerpräsident Erdoğan.(foto: aa)

Türkei schafft die Schuluniform ab

Das türkische Erziehungsministerium hat die Verpflichtung zum Tragen im gesamten Land einheitlicher Schuluniformen in öffentlichen Bildungsanstalten abgeschafft. Die Neuregelung soll mit Beginn des Schuljahres 2013/14 in Kraft treten. (Foto: cihan)

„Nicht reden, sondern handeln“

Im Westen löst die scharfe antiisraelische Rhetorik des Ministerpräsidenten Erdoğan Befremden aus und wird als Zeichen einer „islamistischen Radikalisierung“ dargestellt. Der Opposition aber geht sie nicht weit genug.

Immunität besser schützen, Vereidigung künftig auch auf „heilige Werte“

Die regierende AKP hat mit ihrer jüngsten Initiative zur Reform von Abgeordnetenrechten die Stärkung der Handlungsfreiheit von Volksvertretern im Blick. Derzeit sitzen noch neun gewählte Parlamentarier im Gefängnis. (Foto: Zaman)

Meistgelesen

NEWS