Start Schlagworte Damaskus

SCHLAGWORTE: Damaskus

„Mein Haus in Damaskus“ – Ein Einblick in die syrische Revolution

Die britische Autorin Diana Darke findet nach ihrem ersten Besuch in Syrien so großen Gefallen, dass sie sich ein Haus aus dem 17. Jahrhundert kauft. Doch gerade als das Buch fast fertig ist, bricht der syrische Bürgerkrieg aus.

Kurz vor DDR-Zusammenbruch: Syrer spendete Monatseinkommen für Deutsche

Das Auswärtige Amt veröffentlichte in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter am Freitag ein Dokument aus der deutschen Botschaft in Damaskus, das beweist, dass...

Assad: Wir verhandeln nicht mit Terroristen

Die syrische Opposition verlangt die Freilassung von Gefangenen und ein Ende der Blockade der Rebellengebiete noch vor der Genfer Friedenskonferenz. Assad betont: Wir verhandeln nicht mit Terroristen. (Foto: reuters)

Trotz Chemiewaffen-Zerstörung: Lage in Syrien bleibt unübersichtlich

Vor nicht einmal drei Monaten setzte das Assad-Regime erstmals Chemiewaffen gegen Aufständische ein. Nun bestätigten die Inspek-teure der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) in den Haag, dass Syrien alle C-Waffen zerstört hat. (Foto: dpa)

„Boyun eğme“ – Assad stichelt gegen die Türkei

Das Büro des syrischen Präsidenten hat auf Instagram ein Foto veröffentlicht, auf dem eine Anhängerin der Kommunistischen Partei der Türkei Assad eine Fahne mit der Aufschrift „Boyun eğme“ überreicht. Der Slogan provoziert Ankara.

Verdacht auf Einsatz von Sarin in Syrien verdichtet sich

Die UN-Expertengruppe hat in ihrem Bericht festgestellt, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit verbotene Waffen im syrischen Bürgerkrieg zum Einsatz gekommen seien. Die Rede ist dabei unter anderem von Sarin. (Foto: ap)

Assad hat nicht vor, Verhandlungen zu führen

US-Präsident Obama wirbt vehement für ein Ja des Kongresses zu einem Militärschlag gegen das syrische Regime. Der syrische Machthaber Assad streitet den Einsatz von Giftgas weiter ab und deutet mögliche Vergeltungsakte an. (Foto: dpa)

Bürgerkrieg ist schlimm, Krieg auch

Zwei Jahre lang geschah auf internationaler Ebene nichts Nennenswertes in Bezug auf den syrischen Bürgerkrieg, nun weckt ein Giftgaseinsatz mit einem Mal die Entschlossenheit. Unsere Kolumnistin misstraut den gängigen Erklärungsmustern. (Foto: cihan)

Türkei: Polizei verhindert Autobombenanschlag

Die türkische Polizei hat am Sonntag an der syrischen Grenze ein mit 177 Kilogramm Sprengstoff beladenes Auto angehalten - und damit wahrscheinlich einen schweren Anschlag in der Türkei vereitelt. (Foto: dha)

Syrien: Opposition wirft Assad Giftgaseinsatz vor

Bei Angriffen der syrischen Armee auf Rebellenhochburgen im Umfeld von Damaskus sollen mindestens 500 Menschen, darunter hauptsächlich Zivilisten, ums Leben gekommen sein. Oppositionelle sprechen vom Einsatz von Giftgas. (Foto: reuters)