Start Schlagworte Demokratie

SCHLAGWORTE: Demokratie

Gegen Wahlbetrug, für Demokratie: Zehntausende Türken als Wahlbeobachter aktiv – freiwillig

Vor den Parlamentswahlen in der Türkei verdichten sich Gerüchte über einen geplanten Wahlbetrug. Um den rechtmäßigen Ablauf der Wahl zu überprüfen, haben sich zehntausende Bürger als ehrenamtliche Wahlbeobachter gemeldet.

Der Demokratie geht der Sauerstoff aus

Pressefreiheit ist ein wichtiges Kriterium einer funktionierenden Demokratie. In der Türkei haben es regierungskritische Stimmen derzeit schwer, Gehör zu finden. Kurz vor den Wahlen sind die Anspannung und der Druck groß. Ein Kommentar.

Die türkischen Parteien und die Last ihres undemokratischen Erbes

Beobachter sehen die Wahl am 7. Juni als entscheidend für den Fortbestand der türkischen Demokratie. Doch wo sind eigentlich die demokratischen Kräfte, die das Land vor der Erdoğan'schen Alleinherrschaft retten sollen?

Erdoğan löst sein Demokratieversprechen ein

Recep Tayyip Erdoğan hat nach seiner Wahl zum Präsidenten angekündigt, dass er kein gewöhnlicher Präsident sein werde. Mit seiner aktiven Rolle im Wahlkampf beweist er, dass er Wort hält. Auch sein Demokratieversprechen hat er eingelöst.

Was soll aus AK Saray nach Erdoğan werden ? – ...

Wenn heute die AK Saray das bauliche Fundament für Erdoğans Macht ist, dann kann sie morgen das Fundament für mehr Demokratie, Freiheit und Vielfalt werden.

Je suis Charlie – und was jetzt…!?

Mut, Meinungs- und Pressefreiheit, eben die Werte Europas, wurden nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo betont. Doch aus dieser Solidarität ist nicht die Euphorie und die Aufbruchsstimmung hervorgegangen, die sie hätte auslösen können. (Foto: dpa)

Selbstkritik als muslimische Tugend

Erneut stehen die Muslime aufgrund eines üblen Terroranschlags auf der Tagesordnung der Welt - jedoch diesmal nicht am Pranger. Wie werden sich die Ereignisse in Frankreich auf den innerislamischen Diskurs auswirken?

EU-Beitritt der Türkei: Erdoğans Zickzackkurs

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan hat Jean-Claude Juncker telefonisch seine Glückwünsche zu seiner neuen Aufgabe als EU-Kommissionschef übermittelt. Nur eine Woche nach seiner...

Mit Gebetsbüchern und Koran für Demokratie und Pressefreiheit

Seit Tagen machen Menschen in verschiedenen Städten der Türkei von ihrem Recht, demonstrieren zu dürfen, Gebrauch. Sie treten ein für Demokratie und Pressefreiheit. Wer sind diese Menschen, die Erdoğan als die „gefährlichsten“ der Türkei bezeichnet?

In einigen Jahren wird die Demokratie anders aussehen

In einer Demokratie geht die Macht vom Volk aus. Das Volk formuliert überwiegend durch Wahlen seinen Willen, der durch die Volksvertreter oder Abgeordnete in...