Start Schlagworte Deutschland-Türkei

SCHLAGWORTE: Deutschland-Türkei

Regierung hofft auf «Zeichen von Rechtsstaatlichkeit» von Türkei

Zum Prozessbeginn gegen den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner in der Türkei appelliert die Bundesregierung an die Rechtsstaatlichkeit der türkischen Justiz.

Türkischer Staatsanwalt auf der Flucht: Türkische Zeitung will Zekeriya Öz gefunden...

Der Fall Zekeriya Öz ist einer der Gründe für die Krise zwischen Deutschland und der Türkei. Die Türkei sieht in Öz einen Terroristen und bezichtigt Deutschland, den Staatsanwalt zu schützen.

Cem Özdemir als Außenminister: Wie kommt das in der Türkei an?

Wer wird neuer Außenminister in einem Jamaika-Bündnis? Dem Grünen-Chef Özdemir werden gute Chancen eingeräumt. Wie käme eine solche Personalie in der türkischen Regierungspartei AKP an? 

«Ausdruck der deutsch-türkischen Freundschaft» – Bären für die Botschaft

Die Verzierungen an den mannsgroßen Bären-Figuren wurden von dem jungen Istanbuler Künstler Özgün Demiröz gestaltet.

Kulturakademie Tarabya in Istanbul: „Deutsch-Türkischer Kulturaustausch wichtiger denn je“

Kulturakademie Tarabya in Istanbul: "Deutsch-Türkischer Kulturaustausch wichtiger denn je"

Axel Springer will Anzeigen in türkischen Medien schalten

Der Medienkonzern Axel Springer will zusammen mit weiteren deutschen Unternehmen Druck auf die Türkei machen, um eine Freilassung des «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel und anderer Inhaftierter aus Deutschland zu erreichen.

Vorschlag im Bundesinnenministerium: Überprüfung von Geheimdienstlern bei Türkei-Kontakt

Im Konflikt mit der Türkei könnte in Deutschland die Sicherheitsüberprüfung für nachrichtendienstlich tätige Beamte ausgeweitet werden. Es gebe einen Vorschlag auf Fachebene des Bundesinnenministeriums,...

Türkische Gemeinde kritisiert Schwenk deutscher Türkei-Politik

Die Türkische Gemeinde in Deutschland hat die neue Haltung der Bundesregierung kritisiert, für einen Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei einzutreten. Dies sei «ein Riesenrückschritt», sagte der Vorsitzende Gökay Sofuoglu der Düsseldorfer «Rheinischen Post» (Dienstag).