Start Schlagworte Diyanet

SCHLAGWORTE: Diyanet

Neuer türkischer Botschafter im Vatikan: Papstbesuch in der Türkei wichtig für...

Die Türkei lässt sich künftig durch einen Islamwissenschaftler als Botschafter beim Heiligen Stuhl vertreten. Mehmet Paçacı übergab Papst Franziskus am Montag sein Beglaubigungsschreiben, wie...

Istanbul: Internationale Islam-Universität geplant – Keine Konkurrenz zu Azhar

In Istanbul soll eine Internationale Universität für Islamstudien entstehen. Das Präsidium für Religionsangelegenheiten (Diyanet) habe einen entsprechenden Antrag bei der Hochschulbehörde in Ankara gestellt,...

Die Rolle der Diyanet im politischen System der Türkei

Eine große Diyanet-Moschee in Berlin. Der Doktorand Ali Yılmaz* von der Universität Pennsylvania besucht die Moschee, um mit dem Imam über sein Forschungsthema ein...

Diyanet fordert vom Papst mehr Einsatz für den Islam

Papst Franziskus will dem Vernehmen nach noch in diesem Jahr einen Besuch in die Türkei unternehmen und am orthodoxen Patronatsfest Sankt Andreas in Istanbul...

Die einflussreiche Diyanet gewinnt an Einfluss

Das Präsidium für Religionsangelegenheiten Diyanet ist künftig dem neuen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoğlu unterstellt. Dies spiegele die wachsende Verantwortung der Behörde wieder, sagte deren Leiter...

DITIB – der verlängerte Arm Erdoğans im Wahlkampf?

DITIB behauptet unabhängig zu sein und jegliche parteipolitische Aktivität in den Vereinsräumen zu verbieten. Dabei wird derzeit in DITIB-Lokalen eifrig Wahlkampf für Erdoğan betrieben bei gleichzeitiger Diskriminierung der Erdoğan-Gegner. Wie geht das zusammen?

Terror in den Nachbarstaaten der Türkei: Diyanet organisiert islamische Konferenz

Die Religionsbehörde der Türkei lädt Muslime aus mehreren Ländern zu einer Konferenz gegen den Extremismus der Isis nach Istanbul ein. (Foto: dha)

Diyanet arbeitet verstärkt mit Vatikan zusammen

Das türkische Religionsamt Diyanet wird im Vatikan erwartet. Ziel des Besuchs sei es unter anderem den interkulturellen Dialog auszudiskutieren und die Zusammenarbeit auszubauen. (Foto: reuters)

Türkei: Diyanet distanziert sich von Kinder-Ehen

Der Tod einer 14-Jährigen, die bereits zweifache Mutter war, vor wenigen Tagen hat die Aufmerksamkeit wieder auf altlastige Traditionen in weiten Gebieten der Südosttürkei gelenkt. Das Amt für religiöse Angelegenheiten fand klare Worte. (Foto: dha)

Diyanet widerspricht Erdoğan

Äußerungen des Premierministers Erdoğan über gemischtgeschlechtliche Studentenunterkünfte haben eine breite Debatte im In- und Ausland ausgelöst. Nun hat sich auch das Amt für religiöse Angelegenheiten zu Wort gemeldet. (Foto: zaman)