Start Schlagworte Erster Weltkrieg

SCHLAGWORTE: Erster Weltkrieg

Historische Spuren von Lawrence von Arabien gefunden

Britische Archäologen haben an einem Kampfplatz der Arabischen Revolte 1916-1918 eine Pistolenkugel von Lawrence von Arabien (1888-1935) gefunden. Dies stütze die Schilderung der Anschläge...

Marsch bei minus 16 Grad: Türkei gedenkt der Toten von Sarıkamış

Der Schmerz von Sarıkamış ist auch über 100 Jahre danach nach wie vor präsent. Zehntausende osmanische Soldaten erfroren im Januar 1915 in der Eiseskälte ohne gekämpft zu haben. Gestern gedachten ihnen die Menschen mit einem symbolischen Marsch.

„Die Menschen in der Türkei sind sich der Ernsthaftigkeit der Genozid-Anschuldigung...

Genozid oder nicht? Prof. Kemal Çiçek sagt Nein. Die Vorwürfe basierten auf Kriegspropaganda, die vor allem eins zum Ziel gehabt hätten: Die Errichtung eines armenischen Staats.

Novum in der Türkei: Europa-Minister Bozkir nimmt an Gedenkfeier im Armenier...

Mit Europaminister Volkan Bozkır war erstmals ein türkischer Minister Gast einer offiziellen Gedenkfeier des Armenischen Patriarchats zu Istanbul. Präsident Erdoğan, der zeitgleich auf Gallipoli weilte, lies eine Kondolenzadresse verlesen.

Weizensuppe und Brot als Gedenken an opferbereite Soldaten

Die Militäreinheit des Anıtkabir wird zudem bisher unveröffentlichtes Filmmaterial über den Krieg aus ihren Archiven vorführen.

Scharfe Kritik an Armenier-Resolution des Europäischen Parlaments

Sowohl der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan als auch das Außenministerium in Ankara haben die jüngste Armenier-Resolution des EP scharf verurteilt. Die Türkei sehe den Geist des Hasses und des Revanchismus hinter der Entschließung.

Propaganda im Alltag während des Ersten Weltkriegs

Das Forschungszentrum für anatolische Bevölkerung (ANAMED) der Koç Universität in Istanbul präsentiert nun eine Ausstellung mit dem Titel „Propaganda und Krieg: Die alliierten Streitkräfte während des Ersten Weltkrieges“. (Foto: )

Erdoğan und die Armenier-Frage: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?

Vor einem Jahr schrieb Erdoğan Geschichte: Seine Regierung sprach den Hinterbliebenen der Opfer von 1915 ihr Beileid aus und erhielt dafür auf internationaler Ebene Respekt. Nun schlägt Erdoğan bei der Armenier-Frage neue Töne an.

Erdoğan: Wir werden Einschätzung einer Historikerkommission zu 1915 respektieren

Die Armenierfrage ist in der Türkei bis heute hoch umstritten. Im Zusammenhang mit dem 100. Jahrestag der Ereignisse von 1915 und 1916 will Präsident Erdoğan nun eine Klärung durch Historiker veranlassen.

Çanakkale: Erdoğan lädt armenischen Präsidenten zu Weltkriegsgedenken ein

„Wir haben gemeinsam gekämpft, wir wollen gemeinsam gedenken.“ Unter diesem Motto lud Ankara Armeniens Staatsspitze zum Çanakkale-Gedenken im April ein.