Start Schlagworte EU-Beitritt

SCHLAGWORTE: EU-Beitritt

Hilfen für EU-Betritt der Türkei: Kritik vom Europäischen Rechnungshof

Bei der Vergabe von EU-Finanzhilfen an die Türkei wurden nach Einschätzung des Europäischen Rechnungshofs jahrelang schwerwiegende Fehler gemacht. Die für die Heranführung des Landes...

Außenminister Çavuşoğlu: «Keine Geduld mehr» beim Thema EU-Beitritt

Der schleppende EU-Beitrittsprozess zehrt nach Ansicht des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu an der Geduld von Regierung und Bevölkerung. «Es sollen nicht noch weitere 50 Jahre gewartet werden.», sagte Cavusoglu am Mittwoch der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu.

Merkel lobt Flüchtlingspolitik der Türkei

Kanzlerin Angela Merkel will die finanziellen Hilfen für die Türkei im Zusammenhang mit dem EU-Beitrittsverfahren kürzen. Gleichzeitig soll Ankara aber weitere drei Milliarden Euro für die Flüchtlingshilfe erhalten.

Estland: Dialog mit der Türkei fortsetzen

In der Krise mit der Türkei will das derzeitige EU-Vorsitzland Estland den Gesprächsfäden nicht abreißen lassen. «Es liegt im Interesse Estlands und der EU, einen Dialog mit der Türkei aufrechtzuerhalten und...

Österreichs Außenminister Kurz wirft Erdogan «diktatorische Züge» vor 

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz hat dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan «diktatorische Züge» vorgeworfen. «Er entwickelt das Land in eine falsche und gefährliche Richtung....

EU-Beitritt der Türkei: Europaparlament stimmt über Aussetzung der Gespräche

Die EU-Kommission darf aus Sicht von Europaabgeordneten den politischen Entwicklungen in der Türkei nicht länger nur zusehen.

Seit 2014: EU zahlte der Türkei rund 2,7 Milliarden Euro

Die Europäische Union hat der Türkei seit 2014 zur Vorbereitung auf den EU-Beitritt des Landes rund 2,7 Milliarden Euro netto gezahlt. Das berichtete die «Bild»-Zeitung (Mittwoch) unter Berufung auf aktualisierte Zahlen der EU-Kommission.

Türkische EU-Ambitionen können einfacher enden als gedacht

Bei einem "ernsten und anhaltenden Verstoß" gegen die Grundsätze der EU sollen die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zumindest vorübergehend gestoppt werden. Das steht so in Regeln aus dem Jahr 2005. Was ein ernsthafter Verstoß ist und wie lange er andauern muss, bleibt allerdings unklar.

Warum Peter Scholl-Latour immer gegen einen EU-Beitritt der Türkei war

Ramon Schack ist Diplom-Politologe, Journalist und Publizist. Er schreibt u.a. für die Neue Zürcher Zeitung, Deutschland-Radio-Kultur, Telepolis und Die Welt. Nach einem längeren Aufenthalt...

Zypern blockiert Verhandlungen mit der Türkei

Das EU-Mitglied Zypern hat eine Öffnung weiterer Kapitel in den EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ausgeschlossen, solange Ankara Zypern nicht anerkennt. Weitere Beitrittsverhandlungen könnten nur geführt...