Start Schlagworte Europäische Union

SCHLAGWORTE: Europäische Union

Welche Partei vertritt die Ansichten von Migranten am besten?

Wie sehr vertrauen Einwanderer der Europäischen Union und welche Partei vertritt ihre Ansichten am besten? Die endaX-Studie zur Europawahl 2014 könnte hierzu Aufschluss geben.

Hoffnung auf Trendwende bei Wahlbeteiligung

Seit 1979 ist die Wahlbeteiligung bei den Wahlen zum Europäischen Parlament stetig gesunken. Diesmal hofft man auf den Mobilisierungseffekt zeitgleich stattfindender Kommunalwahlen – und des Wegfalls der Sperrklausel. (Foto: dpa)

Kirgistan: Der EU nicht antirussisch genug

Die von Russland geführte Zollunion wird ab 2014 auch den Turkstaat Kirgistan zu ihren Mitgliedern zählen. Das Land leidet vor allem darunter, dass 25% seiner erwerbsfähigen Bevölkerung nicht mehr vor Ort zur Verfügung stehen. (Foto: cihan)

Letzter Ausweg: Türkisch-armenischer Dialog?

Die Erklärung des armenischen Staatspräsidenten Sersch Sarksyan, Jerewan werde der russisch geführten Zollunion (CU) beitreten, hat im In- und Ausland eine dauerhafte und kontinuierliche Debatte ausgelöst. (Foto: cihan)

Europarat mahnt Schadensersatz für vermisste Zyperngriechen an

Der Europarat – eine 1947 gegründete und mittlerweile zum einflussarmen Debattierforum abgestiegene Institution – befasste sich in seiner jüngsten Sitzung statt mit Genderrechten und dem „Elter I und II“ zur Abwechslung mal mit der Türkei. (Foto: zaman)

„Intelligente Grenzen“ – EU Kommissarin für Chipkarten-Pass

An den Außengrenzen der EU gibt es 1800 Grenzübergänge. Reisende aus Drittstaaten sollen künftig leichter einreisen können. Auch wenn sie ein Visum brauchen: Die Kontrolle sollen Automaten übernehmen, „Intelligente Grenzen“ sind geplant. (Foto: epa)

Zypern hofft auf Wirtschaftsgenesung durch Öl und Gas

Der griechische Teil Zyperns hat ein Abkommen mit dem französischen Mineralölunternehmen „Total“ zur Suche nach vor der Küste liegendem Öl und Gas unterzeichnet. Die zypriotische Regierung hofft auf Gewinne aus dem Rohstoffexport. (Foto: reuters)