Start Schlagworte Europawahl

SCHLAGWORTE: Europawahl

KMU und Parteien: Gemeinplätze statt Konkretes zur Europawahl

Unter dem Titel „Europa im Fokus“ hat der BAREX e.V. eine Veranstaltung unter dem Motto „KMU im Dialog“ mit MdEP Alexandra Thein durchgeführt. Ein Bekenntnis zum Erhalt bestehender und erfolgreicher Gründerprogramme gab es aber nicht.

Exit Polls: Herbe Klatsche für Wilders

Normal 021false false falseDE X-NONE AR-SA/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}Die Europawahlen in den Niederlanden haben der islamfeindlichen „Partei für die Freiheit“ (PVV) des niederländischen Rechtspopulisten...

Warum dürfen Türken bei den Kommunalwahlen nicht wählen?

Am 25. Mai finden neben den Wahlen zum EU-Parlament auch noch in zehn deutschen Bundesländern Kommunalwahlen statt. Millionen zum Teil bereits lange in ihrer Gemeinde wohnender Menschen dürfen immer noch nicht mitbestimmen. (Foto: dpa)

Europawahlkampf heizt ethnische Spannungen in Bulgarien an

Vor der Europawahl ist die Stimmung in Bulgarien spürbar angespannt. Die Politiker nutzen vor allem das Fernsehen und das Internet, um ihre Schimpftiraden zu verbreiten. (Foto: reuters)

Der ungekrönte König der AfD

Die eurokritische AfD ist mit ihrem Europaparteitag ein Wagnis eingegangen: Ein Mitgliederparteitag hat immer ein gewisses Chaospotenzial, erst recht vor einer wichtigen Wahl. Umso mehr hat die Partei ihre demokratische Reife bewiesen. (Foto: dpa)

Der Front National feiert – was bedeutet das für die Europawahl?

Ohrfeige für die etablierten Parteien in Frankreich: Der Front National hat einen Erdrutschsieg bei den Kommunalwahlen erzielt. In einigen Kommunen ist sie gar die stärkste Kraft. Mit der FN wird bei der Europawahl zu rechnen sein. (Foto: dpa)

AfD: Henkel widerruft seine Position zum EU-Beitritt der Türkei

Arbeitserlaubnis für Asylbewerber ja, „Vielvölkerstaaten“ nein: Widersprüchliche Signale kommen zwei Monate vor der Europawahl und wenige Tage vor dem Bundesparteitag in Erfurt von der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD). (Foto: reuters)

Europawahl soll erhofften Wandel bringen

Nachdem sich 2009 nur noch 43% an den Europawahlen beteiligten hatten, dürften auch in diesem Jahr Wahlabstinenz und Proteststimmen an der Tagesordnung sein. Think Tanks wollen trotzdem noch mehr Macht für noch mehr Europa. (Foto: dpa)

AfD: „Jetzt zählt jede Wählerstimme“

Das Bundesverfassungsgericht hat die Drei-Prozent-Hürde bei Europawahlen für verfassungswidrig erklärt. Damit ist der Weg offen für kleinere Parteien. (Foto: reuters)

UKIP gewinnt Nachwahl in Nordengland

Rechtspopulistische Parteien haben im Europawahljahr Aufwind! Das zeigen die letzten Wahlen vergangene Woche im ländlichen Norden Englands. Bei den Neuwahlen zum Unterhaus konnte die rechte UKIP einen enormen Stimmenzuwachs verbuchen. (Foto: rtr)