Start Schlagworte Geopolitik

SCHLAGWORTE: Geopolitik

Der Stolz der Nation

Die Türk Silahlı Kuvvetleri (TSK) sind Präsident Erdoğans neuestes Prestigeprojekt. Um die türkischen Streitkräfte  aufzurüsten, verprellt er, wenn nötig, auch engste Partner....

Putin und Erdoğan: Gestern noch Feinde, heute Freunde – und morgen?

Die türkisch-russischen Beziehungen reichen weit zurück. Während die Osmanen einst ihren Einfluss weit in den Westen nach Europa ausdehnten, drängt es die Russen in den Süden, insbesondere seit gut 200 Jahren. Das sorgt zwangsläufig für Konflikte zwischen den beiden großen Staaten, deren Präsidenten sich gerne als legitime Nachfolger ihrer mächtigen Vorfahren sehen.

Irans Frieden mit dem „großen Satan“ und die Rolle der Türkei

Sind Ideologen und Dogmatiker die besseren Realpolitiker? Oder anders gefragt; brauchen Realpolitiker Ideologien und politische Dogmen, um ihre Macht nach innen zu legitimieren und...

Syrien kommt nicht zur Ruhe – auch wenn der IS einmal...

Der Bürgerkrieg in Syrien wird auch im Falle einer erfolgreichen Zurückdrängung des IS noch lange nicht vorbei sein. Wir werfen noch einmal einen Blick auf die derzeit bestimmenden Akteure im Nahen Osten und ihre Interessen in Syrien. (Foto: rtr)

US-Think Tanks sehen Türkei als potenziellen Global Player

Mehrere renommierte US-amerikanische Think Tanks haben in ihren jüngsten Nahost-Analysen der Türkei eine weiterhin wachsende Bedeutung attestiert. Allerdings bleiben die Kurdenfrage und Kriege in der Nachbarschaft Unsicherheitsfaktoren. (Foto: reuters)

Die Rolle der Türkei in Asien

China wird seine Wirtschaft liberalisieren und weniger an US-Währung als Sicherheitspolster einkaufen. Die USA wiederum werden ihre Energie zunehmend selbst produzieren. Auch die Türkei muss ihren Platz in einem neuen Osten finden. (Foto: reuters)