Start Schlagworte Gezi-Park

SCHLAGWORTE: Gezi-Park

Erdogan: Atatürk-Kulturzentrum wird abgerissen und neu errichtet

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan lässt mit dem Atatürk-Kulturzentrum in Istanbul ein Symbol der Gezi-Proteste abreißen und durch einen ähnlichen Neubau ersetzen.

Der Fall Leyla ile Mecnun – Wie die türkische Politik Serien...

Die Serie Leyla ile Mecnun war ein Kult in der Türkei und als "absurde" Serie überraschend erfolgreich. Obwohl die Serie eine imdb Wertung von...

Türkei: Schauspieler wegen Mitwirkung am Video zu Berkin Elvan gekündigt

Das türkische Staatsfernsehen TRT hat seinen Vertrag mit dem Schauspieler Hamit Demir gekündigt. Grund: Demirs Beteiligung an einem Video über Berkin Elvan. Der Schauspieler wirkte...

Istanbul: 1. Mai wieder ohne Taksim-Platz

Der Gouverneur von Istanbul hat auch in diesem Jahr den Taksim-Platz als möglichen Kundgebungsort der Gewerkschaften zum 1. Mai gesperrt. Die Gewerkschaft DİSK will sich mit dieser Anordnung nicht abfinden.

Türkei bestellt 1,9 Mio. Tränengaskanister aus Südkorea – AI will es...

Südkorea soll demnächst 1,9 Mio. Tränengaskanister in die Türkei zu exportieren. Amnesty International hat eine Petition an Südkoreas Botschafter in Ankara gerichtet, um die Lieferung zu verhindern.

„Gezi ist ein kollektiver Aufruf zur Demokratie“

Die Ereignisse rund um die Gezi-Proteste des vergangenen Jahres leben weiter in einer Foto-Ausstellung, die am letzten Wochenende in der nordwestlichen türkischen Provinz Bursa eröffnet wurde. (Foto: cihan)

Ich weiß, was ich letzten Sommer getan habe

Wie konnte es nur passieren, dass ein Volk, das so stolz auf seinen Zusammenhalt ist, dermaßen brutal aufeinander losgeht? Ich dachte, dass diese Zeiten vorbei wären. Im vergangenen Sommer wurde ich eines Besseren belehrt. (Foto: zaman)

Gerichtliches Nachspiel für Unruhen am Gezi-Park

Gegen 255 Personen wurde in Istanbul die Hauptverhandlung eröffnet. Sie sollen für gewalttätige Ausschreitungen und Vandalismus am Rande der Proteste rund um den Gezi-Park im Mai und Juni des Vorjahres verantwortlich sein. (Foto: zaman)

Gezi-Partei: Selbstbewusstsein oder Selbstüberschätzung?

Eine Gruppe junger Türken hat in Istanbul die Gezi-Partei gegründet. Damit wollen sie die Proteste um den Gezi-Park bündeln und eine politische Gegenkraft zu Regierungschef Erdoğan etablieren.

Koç wehrt sich gegen Erdoğans Anschuldigungen

Premierminister Erdoğan beschuldigte die Koç-Holding, zu den Drahtziehern der Gezi-Proteste gehört zu haben. Das größte Unternehmen der Türkei weist die Vorwürfe nun zurück und ruft zu Besonnenheit auf. (Foto: cihan)