Start Schlagworte Gleichberechtigung

Schlagwort: Gleichberechtigung

Ach, wer fragt schon die Frauen!

0
Hurra! Erdoğan, Staatspräsident der Türkei, beglückt uns wieder mit einer neuen Erkenntnis. Nämlich: Frauen und Männer sind gar nicht gleichberechtigt, wie uns der Westen...

„Frauen werden nicht als Individuen gesehen”

0
Trotz der verstärkten Bemühungen seitens der türkischen Regierung, wirksame Maßnahmen gegen häusliche Gewalt zu treffen, tritt der erhoffte Effekt bei weitem noch nicht im gewünschten Maße ein. Die Bewusstseinsschärfung steht erst am Anfang. (Foto: iha)

„Nun kannst du wieder nach Hause zurückkehren, meine geliebte Tochter“

0
Das jüngst verabschiedete Demokratiepaket Ankaras hat Frauen weitgehende Freiheit mit Blick auf das Tragen des Kopftuchs gebracht. Ein pensionierter Generalstaatsanwalt erinnert sich jedoch noch an dunklere Zeiten für die Glaubensfreiheit. (Foto: cihan)

Norwegen will die „Motiviertesten” im Militär

0
Norwegen soll das erste Land sein, dass auch für Frauen die Wehrpflicht einführt. Bisher dienten nur Frauen auf freiwilliger Basis. Dieser Anteil soll sich nun jedoch verdoppeln. Diese Regelung soll ab 2015 in Kraft treten. (Foto: reuters)

Die Männerdomäne Arbeitsmarkt braucht frischen Wind

0
Trotz familiärer Doppelbelastung als Hausfrau und Mutter stellen sich Frauen in Deutschland der Herausforderung in der harten Männerwelt. Auch wenn die Politik ihnen die Rückendeckung verweigert, sind sie unentbehrlich für die Wirtschaft. (Foto: rtr)

Skandal um Kopftuchverbot in Berlin: Fällt jetzt das „Neutralitätsgesetz“?

0
Die aktuelle Rechtsprechung des EGMR und jene zum AGG machen den Spielraum für religionsfeindliche Schikanemaßnahmen am Arbeitsplatz immer enger. Trotz eindeutiger Mahnungen von Juristen blieb die Politik bis heute untätig. (Foto: Schulhomepage)

Frauen als Unternehmerinnen: „Männer haben bessere Netzwerke!“

0
Frauen seien zwar sehr sozial und könnten hervorragend netzwerken – dies aber leider nicht auf die geschäftliche Ebene projizieren. Daher trauen sich viele die Selbstständigkeit nicht zu. (Foto: buv)