Start Schlagworte Gül

SCHLAGWORTE: Gül

„Gezi-Proteste waren zu Beginn ein gutes Zeichen“

Am Rande der UN-Generalversammlung in New York stand Präsident Abdullah Gül US-amerikanischen Journalisten für ein Pressefrühstück zur Verfügung. Er würdigte dabei die anfänglich positive Bedeutung der Gezi-Proteste. (Foto: cihan)

Gül: „Keine Militärintervention um jeden Preis“

Steht ein Kurswechsel der Türkei in der Syrienpolitik bevor? Neben Staatspräsident Gül weisen auch namhafte Journalisten wie Ekrem Dumanlı darauf hin, dass es nicht egal sei, wer Assad entmachte, so dies denn nur geschehe. (Foto: iha)

Twitter: Erdoğan und Gül gleich hinter Obama und dem Papst

Dass sich die Popularität Obamas und des Papstes in der Zahl der Twitter-Follower niederschlagen würde, war zu erwarten. Überraschend ist aber, dass türkische Spitzenpolitiker ihre europäischen Amtskollegen weit hinter sich lassen. (Foto: cihan)

Kritik an Erdoğans Rhetorik – Opposition kann nicht entscheidend profitieren

Die Unzufriedenheit der Bevölkerung mit der Regierung ist durch die Proteste und die Syrienpolitik gestiegen. Allerdings kann die Opposition nicht davon profitieren. Die AKP hat es also selbst in der Hand, die Wogen wieder zu glätten. (Foto: reuters)

Türkische Regierung um Deeskalation bemüht

Nach der Abreise von Ministerpräsident Erdoğan zu einem Auslandsbesuch schlägt Ankara versöhnlichere Töne an. Die Regierung signalisiert Gesprächsbereitschaft. Bei den Protesten gab es einen Toten. (Foto: zaman)

Welcher Strategie folgt die türkische Regierung?

Die Proteste auf dem Taksim-Platz in Istanbul und in anderen türkischen Städten dauern an, allein in Ankara gab es bis zu 1.500 Festnahmen. Erdoğan und Gül verfolgen anscheinend eine unterschiedliche Strategie im Umgang mit den Protesten. (Foto: dpa)

Gül pocht auf Zugang zu NSU-Verhandlungen

Ob NSU-Prozess, EU-Beitritt oder Doppelte Staatsbürgerschaft, es gibt etliche Probleme im deutsch-türkischen Verhältnis. Doch das Fundament ist stabil, sagte Vizekanzler Rösler. (Foto: dpa)

Deutschland ein heißes Pflaster für türkische Politiker

Die Störaktion der TGB während der Rede von Bülent Arınç in der KAS hat erneut die Frage aufgeworfen, wie sicher Deutschland für türkische Politiker ist. (Foto: zaman)

Türkeibesuch: Merkel will der Türkei Wertschätzung vermitteln

Die Kanzlerin ist auf Mehrfach-Mission in der Türkei. Mit ihrem Besuch will sie dem Land vor allem Wertschätzung vermitteln. Sie lobte in Kahramanmaraş den NATO-Beitrag der Türkei. Am Montag besuchte sie Kulturdenkmäler in Kappadokien. (Foto: aa)

Erdoğan besucht kranken Putschgeneral

Dass der Regierungschef und AKP-Vorsitzende ausgerechnet einen seiner unerbittlichsten politischen Gegenspieler im Krankenhaus besucht hat, eröffnet einmal mehr Raum für Spekulationen. (Foto: aa)